Rainbow Six Siege: Jeden Tag mehr als 2 Millionen Spieler

Tim Kschonsak

Rainbow Six Siege sollte neuen Schwung in die Reihe bringen und das klappte offenbar sehr gut, denn jeden Tag spielen mehr als 2,3 Millionen Menschen den Taktik-Shooter. Das hat natürlich auch Gründe.

Rainbow Six Siege: Pläne für das zweite Jahr.

Der neueste Teil der Rainbow Six-Reihe zählt nach wie vor zu den beliebtesten Shootern und aktuell hast du sogar die Chance, das Game kostenlos zu spielen. Ubisoft vermeldete vor kurzem, dass das Spiel mehr als 20 Millionen Spieler hat. 2,3 Millionen davon spielen den Shooter jeden Tag. Viele hätten dem Game einen solchen Erfolg nicht zugetraut, aber natürlich gibt es einige Gründe dafür.

Rainbow Six Siege: Ubisoft ehrt verstorbenen Spieler

Grund für die Beliebtheit des Shooters sind unter anderem die vielen Updates, die alle komplett gratis waren. Somit wurden kleine Fehler nach und nach beseitigt und es gab immer neue Dinge für die Spieler zu entdecken. Des Weiteren ist das Gameplay sehr ausgereift, auch wenn es an manchen Stellen sehr an CS: GO erinnert, was aber relativ normal für das Genre des Taktik-Shooters ist. Die Hightech-Waffen und Ausrüstungen tun ihr übriges, um ein herausragendes Spielgefühl zu kreieren. Natürlich sind auch Aktionen wie die Gratis-Wochenenden ein Faktor für den Erfolg, da Spieler das Game somit antesten können, ohne einen Cent zu bezahlen, Viele von ihnen wurden anscheinend dadurch überzeugt, die Vollversion zu kaufen.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Diese 18 Online-Shooter musst du einfach mal gespielt haben.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege wurde von Ubisoft entwickelt und veröffentlicht. Es erschien am 01. Dezember 2015 für PS4, Xbox One und PC. Am 29. August kommt mit Blood Orchid das nächste und somit sechste große Update des Spiels.

Überzeugst du dich dieses Wochenende auch selbst von den Qualitäten des Shooters?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung