Kann man Rainbow Six: Siege im Splitscreen spielen? Diese Frage stellen sich momentan einige Fans des Taktik-Shooters. Zu den beliebten Eigenschaften des Vorgängers Rainbow Six: Vegas gehörte schließlich der Splitscreen-Modus, bei dem man gemeinsam mit Freunden auf der Couch den Singleplayer durchspielen konnte. Wir beantworten die Frage und erklären euch, welche Möglichkeiten ihr im Multiplayer habt.

 

Rainbow Six: Siege

Facts 
Rainbow Six: Siege

rainbow-six-siege-im-splitscreen-spielen

Rainbow Six: Siege jetzt kaufen

Rainbow Six: Siege ist da und erfordert taktisches Denken und Teamwork, um erfolgreich die Terroristen zu bekämpfen. Da würde sich ein Splitscreen-Modus doch förmlich anbieten, um gemeinsam mit Freunden gefährliche Einsätze auszutragen. Leider müsst ihr auf diesen jedoch im knallharten Taktik-Shooter verzichten. Wir zeigen euch, welche Möglichkeiten ihr habt gemeinsam die Terrorbekämpfung anzugehen. In unserem Test zu Rainbow Six: Siege erfahrt ihr zudem wie gut das Spiel wirklich ist.

Rainbow Six: Siege - Launch Trailer - The Breach

Rainbow Six - Siege: Kein Splitscreen, dafür Online-Koop

Auf Splitscreen und Couch-Coop dürft ihr in Rainbow Six: Siege nicht hoffen, denn der Taktik-Shooter unterstützt nur reinen Online-Koop und verzichtet sogar auf LAN-Funktionen.

  • Online Koop: Ja (für bis zu 5 Spieler)
  • Lokaler Koop im Splitscreen: Nein
  • Lokales Online-Spiel im Koop: Nein
  • LAN oder System-Link: Nein

Wie ihr seht, sind die Möglichkeiten arg begrenzt, gemeinsam mit Freunden zu spielen. Als einzige Möglichkeit steht euch der Online-Koop im Modus Terroristenjagd zur Verfügung, bei dem ihr gemeinsam mit vier weiteren Spielern gegen die KI-Terroristen kämpft. Oder ihr spielt im Multiplayer-Modus gemeinsam gegen andere Teams aus fünf Spielern. Mehr dazu findet ihr auch in den Einsteiger-Tipps und Guide für die ersten Einsätze.

Rainbow Six - Siege: Alle Erfolge und Trophäen - Tipps und Leitfaden für 100%

Rainbow Six - Siege: Welche Klasse solltest du spielen?