Ratchet & Clank: Tools of Destruction

commander@giga

Ratchet & Clank: Tools of Destruction ist ein actionreiches Jump ’n‘ Run. Wie gewohnt steuert man den Außerirdischen Ratchet und seinen Roboter-Freund Clank durch die dreidimensionalen Levels und erfüllt zahlreiche Missionen im Weltall, um Stück für Stück das Hauptziel zu erreichen. Verschiedene High-Tech-Gegenstände und viele neue Waffen stehen dem Spieler in diesem Teil zur Verfügung. Zudem müssen auch Gespräche mit anderen Spielcharakteren geführt werden, um Anhaltspunkte zu erhalten, wie es weitergeht.

„Ratchet & Clank: Tools of Destruction“, das erste Abenteuer der Future-Trilogie innerhalb der beliebten Jump ’n‘ Run Reihe, versetzt den Spieler erneut in die Rolle der Freunde Ratchet und Clank. Diesmal wird es persönlich: Der Imperator Tachyon plant, den letzten Vertreter der Lombax-Rasse im Universum umzubringen – und das ist ausgerechnet Ratchet, der zusammen mit dem Roboter Clank zunächst die Flucht in die Polaris-Galaxie ergreift. Während des Spiels erfährt man einiges über die Geschichte und das mysteriöse Verschwinden der Lombaxe.

Die Grafik des Actionspiels glänzt erneut durch farbenfrohen Detailreichtum und viele Effekte. Zudem gibt es ein Arsenal an komplett neuen Waffen, die man durch Benutzung oder Upgrade-Kauf verbessern kann. Durch das Einsammeln verschiedener versteckter Objekte können zusätzliche Bonusgegenstände freigeschaltet werden. Auch in diesem Teil kommt der Humor nicht zu kurz: Mit dem Disco-Ball beispielsweise lässt man seine Feinde tanzen und kann sie so einfacher besiegen. Meistens wird Ratchet gesteuert, aber auch der Roboter Clank kommt von Zeit zu Zeit zum Zug, um seinem Freund unter die Arme zu greifen. Einige Levels werden im Flug erkundet, wobei die Sixaxis-Steuerung des PS3-Controllers benutzt wird.

Ratchet und Clank laufen erneut zur Höchstform auf. Im Kampf gegen Tachyon kommen wieder jede Menge Sci-Fi-Gegenstände zum Einsatz, und die Mischung aus Action- und Plattformspiel macht einfach Spaß. Die witzige Story rundet das Geschehen ab und lässt Fans und Einsteiger auf ihre Kosten kommen.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Ratchet & Clank: Tools of Destruction

  • PlayStation 3: Die besten PS3-Spiele aller Zeiten

    PlayStation 3: Die besten PS3-Spiele aller Zeiten

    Wir lassen noch einmal nach einer Dekade Konsolengeschichte die besten PlayStation 3-Spiele Revue passieren. Wir haben schöne, traurige, herzzerreißende und fabelhafte Momente in den letzten Jahren vor dem Bildschirm erlebt und es wird einfach Zeit – kurz bevor die PlayStation 3 in Rente geht – dass wir sie und ihre besten Spiele aller Zeiten gebührend ehren.
    Jonas Wekenborg 4
* gesponsorter Link