Ubisoft verschenkt Rayman Origins

Alexander Gehlsdorf 2

Anlässlich des 30. Firmenjubiläums verschenkt Ubisoft seit Juni jeden Monat einen ihrer Titel über den hauseigenen Ubisoft Club. Ab dem 17. August wird Rayman Origins für einen Monat kostenlos verfügbar sein.

GIGA Gameplay - Rayman Origins.

1995 erstmals auf dem Atari Jaguar veröffentlicht, erlangte Rayman vor allem auf der Playstation große Beliebtheit. Noch heute ist der kleine Kerl ohne Arme und Beine auf den verschiedensten Plattformen, Konsolen und Mobilgeräten erfolgreich. Zum 15-jährigen Jubiläum der Jump’n’Run-Serie übertrug Ubisoft das bewährte Spielprinzip in zeitgemäße HD-Optik. Das Ergebnis hieß Rayman Origins. Nun verschenkt Ubisoft den erfolgreichen Plattformer über den hauseigenen Ubisoft Club.

Anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums stellt Ubisoft bis Ende des Jahres ein Spiel pro Monat kostenlos zur Verfügung. Den Anfang machte im Juni Prince of Persia: The Sands of Time. Aktuell könnt ihr den ersten Splinter-Cell-Teil von 2002 herunterladen. Rayman Origins steht ab dem 17. August zum Download bereit, pünktlich zum Startschuss der gamescom. Jeden Monat möchte Ubisoft ein Spiel auswählen, das für seine Qualität, Innovation und Kreativität ausgezeichnet wurde.

Wenn auch ihr euch Rayman Origins nicht entgehen lassen wollt, benötigt ihr einen kostenlosen Ubisoft-Club-Account sowie Uplay. Alle weiteren Infos findet ihr auf der offiziellen Ubisoft-Club-Website.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung