Realm Royale: Fortnite trifft auf World of Warcraft

Daniel Nawrat

Was passiert wohl, wenn du das Spielprinzip von Fortnite samt der Comic-Grafik nimmst und in ein Fantasy-Setting packst? Diese Frage haben sich die Schöpfer von Paladins gestellt und jetzt ihren neuen Titel Realm Royale veröffentlicht. Einen ersten Eindruck vom Spiel gibt dir aktuelle Gameplay-Trailer.

Realm Royale: Trailer für den Launch auf Steam in der Early Access.

Solltest du bereits Paladins gespielt haben, wirst du dich vielleicht noch an Paladins: Battlegrounds erinnern. Dieser temporär verfügbare Spielmodus war der erste Versuch der Entwickler, im hart umkämpften Battle-Royale-Markt Fuß zu fassen. Kurze Zeit später wurde der Modus schon wieder entfernt, ein eigenständiges Spiel basierend auf dem Modus sollte entstehen. Der Name des Spiels: Realm Royale.

Was ist jetzt aber das besondere an Realm Royale und was hebt es von Fortnite oder PUBG ab? In seinen Grundzügen ist es seiner Konkurrenz sehr ähnlich. Es treten 100 Spieler auf einer stetig kleiner werdenden Karte gegeneinander an, bis am Ende nur noch einer übrig bleibt.

Dennoch gibt es einige gravierende Unterschiede. Da wäre erst einmal das Setting. Auf den ersten Blick kommst du dir so vor, als würdest du plötzlich World of Warcraft spielen. Es gibt Pferde, auf denen du reiten kannst, Magier, die Feuerbälle verschießen oder Krieger, die sich mit ihrem Schwert in den Kampf stürzen. Das Mount-System und ebenso die verschiedenen Klassen inklusive individueller Fähigkeiten sind also schon mal eine große Neuerung.

Zusätzlich lassen sich ganz nach Rollenspiel-Manier legendäre Waffen in speziellen Schmieden craften. Diese sind im späteren Spielverlauf unerlässlich, willst du als der letzte Überlebende hervorgehen. Durch das zuvor erwähnte Klassen-System soll außerdem ein starker Fokus auf das Gruppenspiel gelegt werden. Realm Royale zockst du also am besten mit drei anderen zusammen im Team.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Die 10 besten Battle Royale-Spiele für PC, PS4 und andere Konsolen.

Auf Steam ist der Early Access für Realm Royale bereits gestartet. Du kannst das Spiel also direkt kostenlos ausprobieren. Würdest du dem Spiel eine Chance geben oder hast du inzwischen genug von Battle Royale? Schreib uns deine Meinung gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung