Reckless Racing

Thomas Goik

Reckless Racing verbindet tradtitionelles Topdown-Rennspiel-Gameplay mit einer modernen Präsentation und einem fesselnden Online-Multiplayer-Modus.

Reckless Racing bezeichnet sich selbst als das „Rennspiel für Waghalsige“, denn Rücksicht dürft ihr auf den gefährlichen Strecken nicht nehmen, um eure Feinde zu schlagen. In den Schwierigkeitsgraden Bronze, Silber und Gold gilt es aufzusteigen und mit Dirt-Track-, Asphalt-, Truck- und Rallyefahrzeugen den Sieg zu erlangen. Fünf Strecken stehen euch dabei zur Verfügung – sobald ihr erste Erfolge erzielt, könnt ihr sogar die spiegelverkehrte Variante jedes Tracks freischalten.

Im Mehrspieler-Modus könnt ihr online gegen Fahrer aus aller Welt antreten und euer fahrerisches Können unter Beweis stellen. Schafft ihr es, eine Bestzeit auf einem der Tracks zu erlangen, so könnt ihr diese in Online-Ranglisten eintragen lassen und so eure Leistung mit der von anderen Spielern vergleichen. Drei verschiedene Spiel-Modi stehen zur Verfügung: Dirt Rally, Hot Lap und Delivery-Zeitfahren – ihr habt also die Wahl, ob ihr lieber gegen andere Fahrer oder die Uhr antreten wollt.

Reckless Racing wurde von Electronic Arts für das iPhone, den iPod Touch, das iPad und jüngst auch Android entwickelt. Für die Android-Version gibt es es neben der kostenpflichtigen Bezahlversion auch eine kostenlose Lite-Edtion.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Reckless Racing

  • Reckless Racing 2: Rasantes Rempel-Rennspiel im Video-Test

    Reckless Racing 2: Rasantes Rempel-Rennspiel im Video-Test

    Seit vergangener Woche ist Reckless Racing 2 im Android Market verfügbar und weiß mit schicker Grafik, überzeugender Fahrphysik und umfassenden Individualisierungs-Optionen für die eigenen Boliden zu gefallen. Wer sich vor der Ausgabe von 3,79 € für das Spiel erst mal einen genaueres Bild von der Renn-Action machen möchte, der findet in unserem Testvideo alle Aspekte des Games in Bewegtbildern beleuchtet.
    Amir Tamannai 11
  • Reckless Racing 2: Kommt nächste Woche in den Android Market

    Reckless Racing 2: Kommt nächste Woche in den Android Market

    Bereits Ende Oktober hatten wir berichtet, dass der Nachfolger von Polarbits Reckless Racing im Dezember zunächst exklusiv für das Sony Ericsson Xperia Play und einen Monat später dann für alle Android-Geräte erscheinen sollte. Daraus ist offensichtlich nichts geworden – nun soll das Rennspiel am 2. Februar aber endlich in den Android Market kommen.
    Amir Tamannai 2
* gesponsorter Link