Red Dead Online: Anscheinend Bild von erster Mission geleakt

André Linken

Noch bevor überhaupt der Beta-Test des Multiplayer-Ablegers Red Dead Online an den Start geht, kannst du wohl schon einen ersten Blick darauf werfen.

So behauptet das Magazin Rockstarintel, vor kurzem ein Bild von der ersten Mission beziehungsweise dem Intro für Red Dead Online aufgespürt zu haben, das angeblich direkt aus den Händen von Rockstar Games stammt – wenn auch wohl versehentlich. Die Entwickler haben dem Bericht zufolge das Bild umgehend wieder entfernt, doch einige Fans waren schnell genug, um eine „Kopie“ erstellen zu können.

Du stehst auf Western? Hier der Launch-Trailer von Red Dead Redemption 2.

Red Dead Redemption 2: Launch Trailer (deutsch).

Demnach trägt das besagte Bild den Titel „Intro“ und zeigt unter anderem eine Art Gefängniswagen, auf dem sich mehrere nicht näher zu identifizierende Personen befinden. Außerdem ist von einem neuen Achievement namens „Breaktout“ (Ausbruch) zu lesen. Das alles zusammengenommen legt den Schluss nahe, dass du in der ersten Mission von Red Dead Online möglicherweise aus dem besagten Wagen oder sogar einem echten Gefängnis entkommen musst.

Das würde sich mit den bisher bekannten Informationen zum Multiplayer-Ableger von Red Dead Redemption 2 decken. Der soll neben kompetitiven und kooperativen Elementen auch einiger storybezogene Missionen aufwarten. Dazu würde ein Gefängnisausbruch gut passen.

So toll sehen die Städte in Red Dead Redemption 2 aus.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
So eindrucksvoll sehen die Orte und Städte in Red Dead Redemption 2 aus.

Hier kannst du Red Dead Redemption 2 bei Amazon kaufen *

Allerdings gibt es bisher noch keine offizielle Bestätigung seitens Rockstar Games, so dass du die ganze Angelegenheit zumindest vorerst noch mit einer gewissen Vorsicht genießen solltest. Spätestens ab Ende November dürftest du diesbezüglich etwas schlauer sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung