Red Dead Online: Du kannst deinen Beta-Fortschritt wohl behalten

André Linken

Wenn du bisher Angst um deine Fortschritte aus der Beta von Red Dead Online hattest, kannst du nun wohl beruhigt aufatmen.

Vor nicht allzu langer Zeit hatte das Entwicklerstudio Rockstar Games noch erklärt, dass es nach dem Beta Test bei Bedarf einen „Wipe“ der Daten geben könnte – also eine radikale Löschung sämtlicher Statistiken. Doch allem Anschein nach steht dieses Thema zumindest derzeit nicht mehr zu Debatte.

So will Red Dead Online Single- und Multiplayer verbinden.

Red Dead Online will Single- und Multiplayer verbinden.

Das geht aus einem aktuellen Tweet des Teams hervor, das sich zunächst für das Feedback der Fans im Rahmen der Beta bedankt. Danach kommt das eingangs erwähnte Wipe-Thema zur Sprache:

„Für diejenigen, die bezüglich eines Resets des Fortschritts und der Statistiken besorgt sind: Wir haben derzeit keinerlei Pläne, im Rahmen des Beta-Rollouts zurückzusetzen. Wir arbeiten noch immer an der Stabilität des Spiels und dem Wirtschafts-Balancing für ein Update, das hoffentlich noch gegen Ende dieser Woche erscheint. Schon bald wird es weitere Neuigkeiten geben, bleibt am Ball.“

Diese Geheimnisse aus Red Dead Redemption 2 kennst du bestimmt noch nicht.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Red Dead Redemption 2: 14 Geheimnisse und Details, die du noch nicht kennst.

Hier kannst du Red Dead Redemption 2 bei Amazon kaufen *

Das sind gleich zwei gute Nachrichten auf einen Schlag. So ist derzeit nicht nur geplant, die Beta-Fortschritte von Red Dead Online zu erhalten, sondern es bahnt sich noch im Verlauf dieser Woche der Release eines umfangreichen Updates für das kritisierte Wirtschaftssystem an. Wir halten dich diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link