PC-Spieler vermissen bis heute eine lang erhoffte Version von Red Dead Redemption, denn das Western-Abenteuer ist seinerzeit nur für die PlayStation 3 und Xbox 360 erschienen. Ein geleaktes Video macht jetzt jedoch Hoffnung, dass es im Fall des Nachfolgers Red Dead Redemption 2 hingegen klappen könnte.

 
Red Dead Redemption 2
Facts 
Red Dead Redemption 2

Hinwiese auf eine PC-Version Red Dead Redemption 2 verdichten sich bereits seit einigen Wochen. So sorgte unter anderem ein Eintrag in der offiziellen Rockstar-App für Spekulationen.

Seit einigen Tagen kursiert jetzt ein Video auf YouTube, das ein deutlich handfesterer Hinweis auf eine PC-Version darzustellen scheint. Gezeigt wird eine kurze Szene aus Red Dead Redemption 2, die mit Maus und Tastatur gesteuert wird. Anschließend wechselt der Spieler ins Menü und kann dort PC-typische Einstellungen an Optionen wie FXAA, VSync, Textur-Qualität und vielen weiteren Faktoren vornehmen.

Über die Echtheit des Materials wird aktuell heftig diskutiert, unter anderem in den YouTube-Kommentaren. Generell scheinen die meisten Zuschauer jedoch von der Echtheit des Materials überzeugt zu sein.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Red Dead Redemption 2: 17 Easter Eggs, die nur echte Profis finden

Was ist dein Eindruck? Handelt es sich bei dem geleakten Video um eine Fälschung oder ist eine PC-Version von Red Dead Redemption 2 wirklich nicht mehr weit entfern? Lass es uns doch deine Meinung in den Kommentaren wissen!