Red Dead Redemption 2: Bekommt Undead Nightmare eine Fortsetzung?

Marvin Fuhrmann

Red Dead Redemption 2 könnte eine Fortsetzung der Erweiterung Undead Nightmare sehen, in der Untote den Wilden Westen heimsuchen. Spieler haben einen Hinweis entdeckt, der ganz klar auf die Zombiebrut hindeutet.

Erinnerst du dich noch an den Zombie-Modus in Red Dead Redemption? Hier kannst du nochmal in Erinneurngen schwelgen.

Red Dead Redemption: Undead Nightmare - Ansturm der Untoten.

Undead Nightmare gilt für einige wahrscheinlich als eines der besten Addons, die ein Spiel je gesehen hat. Die Erweiterung für Red Dead Redemption hat sich insgesamt über 2 Millionen mal verkauft. Nun könnte mit der Fortsetzung auch eine Weiterführung des Addons im Raum stehen. Der Reddit-User Brodythebeast20 hat nämlich kürzlich ein Easter Egg In Red Dead Redemption 2 entdeckt, das darauf hinweisen könnte.

Hier findest du die großen Geheimnisse von Red Dead Redemption 2.

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Red Dead Redemption 2: 17 Geheimnisse und Details, die du noch nicht kennst.

 

Hinweis: Falls du Red Dead Redemption 2 noch nicht durchgezockt hast, solltest du an dieser Stelle nicht weiterlesen oder dir das folgende Video anschauen. Denn es handelt sich hier um Spoiler, die das Endgame von Red Dead Redemption 2 behandeln.

 

 

Found a creepy easter egg in a well near Tall Trees. (ENDGAME SPOILERS) from r/reddeadredemption

Am Ende von Red Dead Redemption 2 findest du dich in der Haut von John Marston wieder. Spieler haben nun einen Brunnen in der Tall Trees-Region aufgesucht und sind hineingesprungen. Am Boden angelangt, kommt es zu seltsamen Lichtspiegelungen, die das zombiefizierte Gesicht von John Marston enthüllen. Dies sei schon mit Arthur Morgan weit im Vorfeld des Endes möglich, jedoch hätte er nicht so starke untote Züge. Spieler vermuten nun, dass dies ein Easter Egg ist, das auf die Fortsetzung von Undead Nightmare in Red Dead Redemption 2 hinweist. Glaubst du auch, dass diese Vermutung stimmt?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung