Red Dead Redemption 2: Neues Video offenbart zahlreiche Details zum Gameplay

Daniel Nawrat

Endlich gibt es neue Infos zu Red Dead Redemption 2. In einem ausführlichen Gameplay-Video geht Rockstar Games auf verschiedene Elemente ein, die im kommenden Open-World-Western-Abenteuer auf dich warten. Das entsprechende Video kannst du dir hier ansehen.

Red Dead Redemption 2: Das offizielle Gameplay-Video.

Worum geht es in Red Dead Redemption 2 überhaupt? Du spielst Arthur Morgan, der Teil der berüchtigten Van Der Linde-Gang ist. Zusammen mit deinen Kumpanen streifst du auf dem Rücken deines Pferdes durch Amerika. Whiskey, Kartenspiele und Knarren inklusive. Das Land befindet sich zu diesem Zeitpunkt gerade im Umbruch, die Moderne hält allmählich Einzug in das Land. Du wirst die Möglichkeit haben, dich frei im Herzen Amerikas sowie dem Grenzland zu bewegen. Dazu gehören unter anderem Gebirge, Wälder, Sümpfe und auch Wüsten. Ebenso gilt es, Siedlungen und moderne Städte zu erkunden.

Während deiner Streifzüge durchs Land errichtest du stets neue Camps. Dort bringst du im Laufe der Zeit auch immer mehr über die einzelnen Gang-Mitglieder in Erfahrung. Im Verlauf des Spiels lernst du auf diesem Weg jedes der Mitglieder genauer kennen. Gleichzeitig ist es deine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Moral aller Menschen im Camp aufrechterhalten wird. Hierfür ist es beispielsweise notwendig, dass du dich auf die Jagd begibst, um die Vorräte aufzufüllen. Hast du mal keine Lust auf Jagen, stehen dir zahlreiche Minispiele zu Verfügung.

Rockstar Games betont in dem Video die immense Entscheidungsfreiheit, die dem Spieler geboten werden soll. Während deiner Reisen triffst du immer wieder auf neue Charaktere. Manche von ihnen sind auf Krawall gebürstet, andere benötigen wiederum deine Hilfe. Dir steht offen, wie du mit ihnen umgehst: Du kannst NPCs einschüchtern, indem du sie verprügelst. Oder du hilfst ihnen und gewinnst womöglich neue Freunde. Jede deiner Entscheidungen wird entsprechende Konsequenzen nach sich ziehen.

Außerdem wurden die Feuergefechte und das Kampfsystem wohl stark überarbeitet. Nun hat jede Waffe spezielle Eigenschaften und ein realistisches Nachlade- sowie Rückstoßverhalten. Zu guter Letzt wird auf einen weiteren wichtigen Begleiter im Spiel eingegangen – dein Pferd. Laut Aussagen der Entwickler ist die Verbundenheit mit deinem Pferd ein wichtiger Faktor, sie verändert sich mit deinem Verhalten gegenüber des Tieres. Zusätzlich bietet es dir nützliche Perks wie zusätzliche Inventarplätze für mehr Waffen und dergleichen.

Du bist am überlegen, dir das Spiel vorzubestellen? Hier ist eine Übersicht sämtlicher Editionen und der Vorbestellerboni.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Red Dead Redemption 2: Editionen und Vorbestellerboni.

Red Dead Redemption 2 erscheint am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One. In Kürze soll außerdem ein weiteres Video folgen, das sich unter anderem mit Missionen, Aktivitäten und Raubzügen beschäftigen wird. Was sagst du zu dem neuen Gameplay? Worauf freust du dich am meisten? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link