Rockstar Games: Reddit-User leakt Pläne zu GTA 6 und Next-Gen-Konsolen

Alexander Gehlsdorf 1

Red Dead Redemption ist zwar gerade erst erschienen, könnte jedoch schon jetzt Licht auf die Zukunftspläne von Rockstar Games werfen.

Reddit-User joebuckssucks420 hat ein paar pikante Details veröffentlicht, die ihm von einem befreundeten Rockstar-Mitarbeiter mitgeteilt wurden.

GTA-Fans müssen sich wohl leider noch gedulden. Vorläufige Arbeiten am sechsten Serienteil hätten zwar bereits begonnen, allerdings wird das Spiel wohl erst 2023 oder 2024 erscheinen. Das deckt sich mit der Vorhersage eines Analysten, der GTA 6 auch erst nach 2021 sieht.

Übrigens: Von einem neuen GTA-Spiel wünschen wir uns einige bestimmte Dinge.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Unsere Wünsche für GTA 6: Dinge, Orte & Gerüchte.

Dafür arbeitet angeblich bereits ein Team an einem Remaster von Red Dead Redemption 2, das 2020 für die PlayStation 5, die nächste XBox sowie womöglich auch auf dem PC erscheinen soll. Das gleiche ist 2015 bereits mit der Neuauflage von GTA 5 passiert, neu wäre diese Herangehensweise für Rockstar Games also nicht.

Außerdem sitzt das Studio laut Leak mittlerweile Vollzeit an Bully 2, das Anfang 2020 erscheinen soll. Die Spielwelt soll dabei nur geringfügig größer ausfallen als im Vorgänger.

Erfahre alles zur Geschichte der GTA-Spiele.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
GTA-Spiele: Die große GTA-Historie.

Ob die angeblichen Informationen jedoch der Wahrheit entsprechen, wird derzeit auf Reddit diskutiert. Wie immer gilt: Abwarten und Tee trinken. Für wie realistisch hältst du die genannten Pläne? Sag es und doch in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung