Red Dead Redemption 2: Red Dead Online - das wissen wir bis jetzt

Victoria Scholz

Red Dead Redemption 2 bekommt einen Online-Modus spendiert. Ähnlich wie GTA Online wird euch Red Dead Online ermöglichen, mit Freunden in der Welt zu spielen - und dabei auch Echtgeld loszuwerden. Alles, was ihr zu Red Dead Redemption 2 Online wissen müsst (und was es bis jetzt zu wissen gibt), tragen wir nachfolgend für euch zusammen.

Bisher könnt ihr noch nicht die Welt von Red Dead Online unsicher machen. Mit unseren Tipps sollte es euch aber vorerst möglich sein, das Ende vom Spiel zu erreichen, bis ihr dann im Online-Modus umherstreifen könnt.

Red Dead Online ist noch nicht verfügbar. Eine offizielle Beta für alle soll Ende November stattfinden. Sobald es einen richtigen Termin gibt, aktualisieren wir diesen Abschnitt.

Wer reitet so schnell durch Western und Wind? Es ist der frühe Spieler mit unserem Video:

Red Dead Redemption 2: So findet ihr das beste Pferd früh im Spiel!

Red Dead Online: Das müsst ihr wissen

Um alle 52 Trophäen bzw. 51 Achievements zu erhalten und Red Dead Redemption 2 zu komplettieren, müsst ihr euch auch wohl oder übel mit 17 Erfolgen zu Red Dead Online herumschlagen. Wie ihr übrigens alle Erfolge von Red Dead 2 freischaltet, erklärt euch mein Kollege Christopher an anderer Stelle.

Jetzt das offizielle Lösungsbuch für Red Dead Redemption 2 kaufen! *

Liest man sich so die Online-Erfolge durch, sieht man recht schnell, worum es in Red Dead Online gehen soll. So besitzt ihr ein Lager und könnt dieses verbessern. Außerdem gibt es einen eigenen Online-Rang. Steigt er auf 50, habt ihr eine der zeitintensivsten Aufgaben gemeistert.

Außerdem werdet ihr euch in Trupps zusammenraufen und dann auch Missionen gegen andere Teams spielen können. Diese nennen sich laut den offiziellen Erfolgen „Free Roam-Missionen„. Nebenbei dürft ihr Kräuter pflücken und Gegenstände an Schlachter verkaufen, um Kohle zu verdienen - das solltet ihr ja schon alles aus dem Offline-Modus kennen.

Ihr sucht nach Orten, zu denen ihr reisen könnt? Wir haben da Vorschläge:

Bilderstrecke starten
50 Bilder
Red Dead Redemption 2: Alle interessanten Orte - Fundorte auf der Karte.

Muss ich Red Dead Online im Multiplayer spielen?

Nein. Keine Angst. Wenn ihr keine Lust auf andere Spieler habt, ist zwar der Online-Modus nichts für euch, aber ihr könnt auch allein durch die Online-Welten streifen. Dabei werdet ihr aber dennoch auf andere Spieler treffen.

Zudem hat Rockstar geplant, den Online-Modus von Red Dead Redemption 2 immer wieder durch regelmäßige Updates zu erweitern. Wie das aussehen kann, seht ihr an GTA Online. Selbst jetzt noch kommen ständig neue und vor allem kostenlose Inhalte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Das Final Fantasy 7 Remake soll mehr als ein Remake werden – was wundervoll sein kann

    Das Final Fantasy 7 Remake soll mehr als ein Remake werden – was wundervoll sein kann

    Werfen wir alles, was wir über das Final Fantasy 7 Remake wissen, in einen Topf – was genau kommt dann raus? Ein traditionelles Hauptgericht (nicht Bratwurst mit Sauerkraut), ein exotischer Salat, der neue Geschmackseindrücke verspricht oder irgendetwas Experimentelles, das weder die einen noch die anderen richtig satt macht? Ich glaube ja, es kann recht deliziös werden.
    Marina Hänsel
  • One Punch Man bekommt sein eigenes mobiles Rollenspiel

    One Punch Man bekommt sein eigenes mobiles Rollenspiel

    Der gelangweilte Held Saitama aus dem beliebten Anime One Punch Man bekommt noch im Sommer 2019 sein eigenes Spiel für die mobilen Endgeräte. Das Ganze wird ein rundenbasiertes Rollenspiel und noch dazu FreeToPlay.
    Daniel Hartmann
* Werbung