Red Dead Online: Blackbone Forest Schatz - alle 4 möglichen Fundorte

Christopher Bahner

Habt ihr Rang 15 in Red Dead Online erreicht, könnt ihr euch die Blackbone Forest Schatzkarte bei der Postmeisterei abholen und euch auf die Jagd nach einem weiteren Schatz machen, der euch mit Geld und Goldnuggets belohnt. Damit ihr nicht lange suchen müsst, zeigen wir euch alle vier möglichen Fundorte auf der Karte.

Die Schatzsuche vom Blackbone Forest führt euch in den Wald im Westen vom Big Valley, direkt nordwestlich von Strawberry. Werft einen Blick auf die Karte, sobald ihr sie von der Post abgeholt habt, damit euch der grobe Suchbereich gelb auf der Karte markiert wird. Allerdings gibt es vier mögliche Fundorte innerhalb dieses Suchbereichs, weswegen wir euch diese alle auf der Weltkarte von Red Dead Redemption 2 markiert haben:

Alle möglichen Fundorte für die Blackbone Forest Schatzkarte

Diese Schatzsuche läuft exakt genauso ab, wie die von Bard’s Crossing, die ihr mit Level 10 absolvieren könnt. Begebt euch also zu den markierten Stellen oben auf der Karte und überprüft, ob der Schatz an einer der Stellen bei euch spawnt.

Ist es nicht euer Schatz, könnt ihr nicht mit der entsprechenden Kiste dort interagieren und müsst den nächsten markierten Ort überprüfen. Dass ihr den richtigen Schatz entdeckt habt, erkennt ihr auch daran, dass gelbe Lichter über ihr erscheinen, wenn ihr euer Adlerauge benutzt und dass euer Controller stark vibriert.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Red Dead Redemption 2: 14 Geheimnisse und Details, die du noch nicht kennst.

Öffnet dann die Schatzkiste und freut euch über Geld, Goldbarren und andere Items. Dabei kann die Summe an Geld und Gold von Spieler zu Spieler stark variieren. So bekommt ihr etwa 50-200$ sowie 0.5-0.75 Goldbarren. Wie ihr darüber hinaus Geld und Goldbarren verdienen könnt, erklären wir euch im verlinkten Guide.

Habt ihr Probleme, den Schatz mit der Karte oben zu finden, geben wir euch im Folgenden genauere Beschreibungen zu den Fundorten.

Blackbone Forest Schatz – Möglicher Fundort #1

Der nördlichste mögliche Fundort. Dabei handelt es sich um eine Kiste in einem der beiden abgestorbenen Baumstümpfe rechts des Weges.

Blackbone Forest Schatz – Möglicher Fundort #2

Westlich im Suchbereich links des Hauptweges kann die Kiste an der markierten Stelle zwischen den Felsen auf dem Boden auftauchen.

Blackbone Forest Schatz – Möglicher Fundort #3

Direkt unter dem „B“ von „BLACK“ kann bei euch eine Kiste auftauchen, die neben einem liegenden Baum und abgestorbenem Baumstumpf steht. Wenn hier gar nichts von all dem zu sehen ist, seid ihr auch hier falsch.

Blackbone Forest Schatz – Möglicher Fundort #4

Die Kiste ist im Inneren eines großen alten Baumstumpfs, der nicht zu übersehen ist.

Wollt ihr weitere Schätze finden, solltet ihr einen Blick auf unsere Karte mit allen Bandenverstecken werfen. Hier habt ihr die Chance, neue Schatzkarten unabhängig von den Rangaufstiegen zu finden. Tötet dort alle Banditen und den Anführer und lootet sie, um die Chance auf eine Schatzkarte zu haben. In etwa 10-20% der Fälle habt ihr dann Glück und findet Schatzkarten, die euch zu noch mehr Beute führen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link