Red Dead Online will Single- und Multiplayer verbinden (Und: Battle Royale)

Marina Hänsel

Rockstar Games will in Red Dead Online den Single- mit dem Multiplayer-Modus verbinden, und das haben wir uns in der ersten Stunde der Red Dead Online-Beta angeschaut. Was dich alles im Spiel erwartet, erzählen wir dir im Video.

Red Dead Online will Single- und Multiplayer verbinden.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Red Dead Online ist da – zumindest in der Beta. Ab Freitag dürfen alle, die das Spiel besitzen, in den Online-Modus reiten und gemeinsam mit anderen an Missionen, großer Welt und Wettkämpfen Hand anlegen. Red Dead Redemption 2 ist schon riesig, aber Red Dead Online bringt eine gänzlich neue Quest-Reihe, die Rockstar im Laufe der Zeit noch weiterentwickeln will. Dazu gibt’s einige Multiplayer-Modi wie das Battle Royale-ähnliche Make it Count, oder Name Your Weapon, in dem besonders mit jenen Waffe Punkte sammeln, die besonders schwer zu handhaben sind. All das und mehr zu Red Dead Online erfährst du in unserem Artikel zur Beta.

Ich habe es munkeln gehört, dass du in Red Dead Online sogar Mitspieler fesseln und am Lasso hinter dir herzerren kannst, aber pshhht. Ob in Zukunft auch Mini-Games wie Pokern online gespielt werden können, bleibt bis jetzt nur ein Wunsch, der aber sicherlich nicht nur meinen Träumen entspringt. Was würdest du dir für Red Dead Online wünschen? Zur Beta hast du die Möglichkeit, deine Anregungen an Rockstar zu schicken; falls dir also etwas auf dem Herzen liegt, ist das deine Chance.

Wie gut kennst Du die Red-Dead-Reihe?

Rockstar Games hat endlich das heiß ersehnte Red Dead Redemption 2 angekündigt. Zeit für Dich, einen Blick auf die beiden ersten Ableger der „Red Dead“-Reihe zu werfen und herauszufinden, ob Du das Zeug zu einem wahren Revolverhelden hast!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung