Kommt Red Dead Redemption doch per Abwärtskompatibilität auf Xbox One?

Marvin Fuhrmann 5

Kommt Red Dead Redemption vielleicht doch noch per Abwärtskompatibilität auf die Xbox One? Das lässt zumindest die Produktseite im Xbox Live Marketplace erahnen, die wieder mal ein Update bekommen hat. Nun vermuten Reddit-User, dass Xbox One, Xbox One S und Scorpio den Western-Shooter bekommen.

Red Dead Redemption - My Name is John Marston.

Red Dead Redemption war ein großartiges Spiel. Auch heute noch erinnert sich der Großteil der Spieler an das Westernabenteuer mit Haudegen John Marston. Kein Wunder also, dass die meisten sich eine Neuauflage oder einen zweiten Teil wünschen. Während diese Hoffnungen aktuell etwas utopisch scheinen, könnte zumindest das Original bald im Xbox One Marketplace landen.

Ist das die Map von Red Dead Redemption 2?

Auch dies wurde immer wieder durch verschiedenste Hinweise herbeigesehnt. Bislang ist aber nichts passiert. Vielleicht haben die Entwickler einfach nur Spaß, die Spieler ein bisschen zappeln zu lassen, bis es so weit ist. Nun ist ein neuer Hinweis aufgetaucht. Die Xbox One Storeseite zu Red Dead Redemption wurde aktualisiert.

Nun zeigt sie das Symbol „Available On“ und darunter nur „Xbox“. Viele Reddit-User vermuten nun, dass dies vorerst nur ein allgemeiner Platzhalter ist, der später mit Xbox One, Xbox One S und Xbox Scorpio ausgetauscht werden soll. Aber bislang haben weder Microsoft noch Rockstar etwas davon bestätigt. Aktuell bleibt Fans von Red Dead Redemption nur das hoffnungsvolle Warten auf die Ankündigung.

Quelle: Reddit

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung