Es ist nun mehr als zwei Jahre her, dass Capcom angekündigt hat, sich einem Remake zu Resident Evil 2 zu widmen. Bislang war es diesbezüglich recht ruhig. Doch nun scheint der Spielekonzern Hinweise für die Fans zu hinterlassen, die die Hoffnungen neu schüren. Zudem steht ein wichtiges Datum für die Resident-Evil-Reihe bevor.

 

Resident Evil 2

Facts 
Resident Evil 2

Der letzte DLC zu Resident Evil 7 ist raus. Was kommt als nächstes?

Not a Hero & End of Zoe - Resident Evil 7 DLC - Trailer

Im August 2015 haben die Verantwortlichen bei Capcom zum ersten Mal verraten, dass sie sich den Wünschen der Fans beugen und an einem Remake zu Resident Evil 2 arbeiten. Seither sind viele verschiedene Resident-Evil-Spiele und Filme auf den Markt gekommen. Allerdings herrschte bislang von Resident Evil 2 keine Spur. Das hat sich nun geändert. Der Twitter-Account von Capcom Japan und der offizielle Resident-Evil-Account deuten nun ganz klar in eine Richtung: Resident-Evil-2-Remake.

Das Resident-Evil-Brettspiel ist ein Erfolg

Bereits Anfang der Woche hatte der japanische Capcom-Account das eigene Banner geändert. Auf diesem sind vorerst drei Spiele zu sehen: Resident Evil Revelation 1 & 2 sowie Resident Evil 7 (in Japan alle unter dem Namen Biohazard bekannt). Links davon ist aber noch ein sehr auffälliger Platz frei. Noch kein klarer Hinweis auf Resi 2? Dann wird dich dies vielleicht überzeugen: Nun hat die Resident-Evil-Twitter-Seite das Profilbild geändert.

Darauf ist das bekannte Anwesen der Baker-Familie aus Resident Evil 7 zu sehen. Allerdings prangt nun im Vordergrund nicht mehr der übliche Schriftzug. Stattdessen die alte Schrift, die damals bei Resident Evil 2 benutzt wurde. Zudem steht schon bald der 20. Geburtstag des Horror-Games bevor. Am 21. Januar 1998 erschien Resident Evil 2 zunächst in den USA, bevor es auch in Japan und Europa auf den Markt kam. Ich markiere mir den 21. Januar 2018 vorsichtshalber im Kalender.

Marvin Fuhrmann
Marvin Fuhrmann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?