Resident Evil 7: Capcom nennt Verkaufszahlen und Statistiken

Marco Schabel

Gerade erst hat Capcom das gefeierte Horrorspiel Resident Evil 7 veröffentlicht, da erobert das Spiel schon die Verkaufscharts. Mittlerweile hat der Publisher bereits erste Absatzzahlen und Statistiken veröffentlicht.

Resident Evil 7 im Test.

Mit Resident Evil 7 hat sich Capcom nicht nur dazu entschlossen, einen weiteren Ableger der langjährigen und oft verfilmten Serie zu entwickeln und zu veröffentlichen, sondern auch zu den Wurzeln zurückzukehren und das Spiel dabei schwerer und horrorlastiger zu gestalten. Eine Entscheidung, die zuletzt noch einmal als die Richtige hervorgehoben wurde und sich auch in den Reviews auszahlte. Schauplatz ist dabei das Anwesen der Familie Baker, die offensichtlich noch nie so viel Besuch hatten, wie in diesen Tagen. Das bestätigt nicht zuletzt ein Blick auf die aktuellen Verkaufscharts für die Konsolen, in denen Resident Evil 7 sich prompt an die Spitze gesetzt hat. Wie Capcom nun wissen lässt, schlägt sich der Erfolg auch auf die Verkaufszahlen nieder.

4 Millionen Mal sollte sich Resident Evil 7 bis zum Ende des Geschäftsjahres am 31. März verkaufen. Mehr als die Hälfte davon ist bereits erreicht. So lässt Capcom wissen, dass das Spiel bereits 2,5 Millionen Mal innerhalb der ersten drei Verkaufstage abgesetzt werden konnte. Dem gegenüber stehen zwar 7,1 Millionen Downloads der Demo zum Spiel, doch die stand auch deutlich länger zur Verfügung.

Resident-Evil-7-Statistiken

Über die offizielle Homepage des Spiels hat Capcom zudem weitere Statistiken zu Resident Evil 7 geteilt. So nutzen etwa 10 Prozent der Spieler (allerdings basierend auf nur knapp 600.000 Spielern) das Spiel mit der PlayStation VR, während bereits mehr als 14 Millionen Kills verzeichnet wurden, die in insgesamt mehr als 416 Jahren zusammengetragen wurden. In dieser Zeit wurden zudem mehr als 9 Millionen Kilometer zurückgelegt und mehr als 113 Millionen Türen geöffnet – aber nur 15,5 Millionen geschlossen. Alle weiteren Statistiken findet ihr auf der entsprechenden Seite zu Resident Evil 7.

Veröffentlicht wurde das Horrorspiel Resident Evil 7 am 24. Januar für Xbox One, PlayStation 4, PC und PlayStation VR. Xbox One- und PC-Spieler dürfen sich zudem darüber freuen, dass das Spiel ein Play Anywhere-Titel ist und somit mit einmaligem Kauf auf beiden Plattformen zur Verfügung steht – einschließlich Cross-Save-Funktion.

Hier kannst Du Dir Resident Evil 7 kaufen *

Quelle: Capcom

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung