Resident Evil 7: Schauriger Live-Action-Trailer auf Videokassette

Alexander Gehlsdorf

Kurz vor Release macht Resident Evil 7 noch einmal mit einer cleveren Werbeaktion auf sich aufmerksam. Ein Live-Action-Trailer wurde exklusiv auf Videokassette veröffentlicht.

Resident Evil 7 - VHS-Trailer.
Da staunten die Mitarbeiter der amerikanischen Gaming-Website Polygon nicht schlecht: Lerzte Woche erhielten sie ein Paket vom Resident-Evil-Entwickler Capcom. Statt dem heiß ersehnten Testmuster steckte in dem mysteriösen Paket allerdings eine Videokassette mitsamt funktionstüchtigem Videorekorder.

Das Videoband zeigt – ganz im Stil des Films The Blair Witch Project — Aufnahmen einer Handkamera. Auf diesen ist ein Mann im Haus der Bakers eingesperrt und fleht per Video um Hilfe.

Trotz der archaischen Technik hat das Video auch seinen Weg auf YouTube und darüber Hinaus gefunden. Den vollständigen Trailer kannst Du Dir über diesem Beitrag ansehen.

Was genau es mit dem Mann im Video auf sich hat, erfährst Du spätestens am 24. Januar, wenn Resident Evil 7 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und PlayStation VR erscheint.

Bestell Dir hier Resident Evil 7 *

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung