Resident Evil 7: Vorerst nicht für Nintendo Switch geplant

Marcel-André Wuttig

Es wird noch immer viel über Nintendo Switch spekuliert. Dabei ist vor allem spannend, welche Spiele es in Zukunft auf die neue Konsole schaffen könnten. Der Producer von Resident Evil 7, Masachika Kawata, hat sich nun der Frage gestellt, ob das Horrorspiel für Nintendos Plattform erscheinen wird.

Resident Evil 7 - VHS-Trailer.

Zwar hat Nintendo bei seinen Presse-Events im Januar einige Fragen bezüglich der Switch beanwortet, doch wird im Internet ausgiebig über die noch offenen Details der neuen Konsole spekuliert. Auch zum Spiele-Lineup gibt es immer wieder neue Gerüchte und Wünsche von Fans. Gerade bei den großen Neuerscheinungen kommt immer wieder die Frage auf, ob es der jeweilige Titel auch auf Nintendos Konsole schafft. Das ist nicht unbedingt überraschend, da schon jetzt einige Portierungen zum offiziellen Spiele-Lineup des kommenden Jahres gehören. Auch der Produzent von Resident Evil 7, Masachika Kawata, und der Regisseur, Koshi Nakanishi, konnten sich den Fragen bezüglich der Switch nicht entziehen. Wird Resident Evil 7 auch auf Nintendos neuer Konsole erscheinen?

So oft soll sich Nintendo Switch laut Experten verkaufen

Leider lautet die für Switch-Fans ernüchternde Antwort, dass es im Moment keinerlei Pläne hierfür gibt. Trotzdem scheint Masachika Kawata sehr interessiert an der neuen Plattform zu sein. Er finde, dass es sich um einzigartige Hardware handele und er sei sehr auf ihre vielen technischen Möglichkeiten gespannt. Es bleibt also vorerst offen, ob Resident Evil 7 eines Tages auf Nintendo Switch erscheint. Unserer Einschätzung nach hängt das auch von dem Erfolg des Horrorspiels und der Konsole ab. Das eher positive Feedback des Produzenten zu Nintendos neuer Hardware und die durchweg positive Beziehung, die Capcom und Nintendo seit jeher haben, sprechen jedenfalls nicht grundsätzlich gegen einen Release.

Hier kannst Du Resident Evil 7 vorbestellen *

Quelle: Express.co.uk 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung