Resident Evil 7: Töchter-Video - schlechtes und wahres Ende freischalten

Christopher Bahner

Das Videoband „Töchter“ ist Teil des zweiten DLCs „Verbotenes Filmmaterial 2“ zu Resident Evil 7, in dem ihr die Vorgeschichte der Bakers nachverfolgen dürft. Dabei lässt sich der Spielabschnitt auf zwei verschiedene Weisen abschließen. Zum einen gibt es ein schlechtes Ende, welches ihr ohne große Probleme erreichen solltet. Weitaus kniffliger wird es aber, wenn ihr das wahre Ende freischalten wollt.

Hier bekommt ihr den Season Pass von Resident Evil 7! *

Für das wahre Ende in „Töchter“ müsst ihr alle Gegenstände finden und sie auch einsetzen. Macht ihr alles richtig, passen die letztendlichen Ereignisse dann in den Kontext der Story des Hauptspiels von Resident Evil 7. Beim schlechten Ende ist dies hingegen nicht der Fall. Für beide Enden bekommt ihr je nachdem die Achievements Schmetterlingseffekt und Ein Instinkt: Überleben.

Resident Evil 7: Das wahre Ende freischalten

Wenn ihr „Töchter“ startet, läuft zu Beginn immer alles gleich ab. Jack trägt Eveline aus dem Regen ins Haus und Marguerite sagt euch, dass ihr trockene Kleidung besorgen sollt. Bevor ihr das aber macht, absolviert folgende Aktionen.

  1. Geht ins Esszimmer und wartet, bis Lucas sich an den Tisch setzt. Stellt euch dann hinter ihn und schaut ihm über seinen Rücken, wenn er das Passwort in sein Handy tippt. Die PIN lautet 1019.
  2. Nehmt nun die Bodenluke unter das Haus, um den Dietrich zu finden. Geht dann weiter bis zur Waschküche, um die trockene Kleidung zu nehmen.
  3. Nun müsst ihr ins Badezimmer im ersten Stock und die Schublade hier mit dem Dietrich öffnen. Darin befindet sich das kleine Teil.
  4. Geht jetzt ins Zimmer, wo Eveline liegt und wartet, bis Jack den Raum verlässt. Kombiniert dann das kleine Teil rechts mit dem Pokal.
  5. Dadurch wird die Leiter zum Dachboden herabgelassen. Oben könnt ihr links neben dem PC eine Notiz lesen, die euch verrät, dass die PIN von Lucas‘ Handy dem Passwort für den PC entspricht.
  6. Tippt also 1019 ein und ihr bekommt die Info über Lucas‘ versteckte Sachen auf der Terrasse.

Nun folgt ihr dem Storyverlauf einfach weiter. Gebt Evie die Kleidung, holt das Seil, flüchtet vor Jack durch das Fenster auf die Terrasse. Geht jetzt allerdings nicht direkt durch die lose Metallplatte auf der anderen Seite wieder ins Haus, sondern sucht Lucas‘ Versteck auf. Hier findet ihr wie im Hauptspiel einen Hundekopf. Setzt diesen also im Erdgeschoss in der Tür ein.

Begebt euch im Hof dann zum Wohnwagen, wo ihr Mia findet. Damit habt ihr die entscheidenden Schritte eingeleitet, um das wahre Ende freischalten zu können. Wie es hier weitergeht, wollen wir nicht verraten. Das folgende Video zeigt euch allerdings noch einmal den kompletten Walkthrough von Töchter mit dem wahren Ende.

Resident Evil 7: Töchter - wahres Ende freischalten.

Resident Evil 7: Das schlechte Ende freischalten

Für das böse Ende ist natürlich nicht so viel Aufwand nötig und ihr müsst im Grunde nur den Anweisungen folgen, die euch von den Eltern gemacht werden. Zusammengefasst bedeutet das, dass ihr Eveline direkt die trockenen Sachen gebt, vor Jack auf die Terrasse flüchtet und dann durch die Luke wieder in das Haus.

Passt hier dann vor Marguerite unten auf, die euch erwischen kann. Sobald ihr die Doppeltür entriegelt, unterbricht euch Marguerite dann und gibt euch die Autoschlüssel. Lauft dann also zur Garage und steigt hier ins Auto ein. Von hier an nehmen die Dinge dann ihren Lauf. Den kompletten Walkthrough für das schlechte Ende seht ihr im folgenden Video.

Resident Evil 7: Töchter - schlechtes Ende freischalten.

Bei uns findet ihr übrigens auch Lösungen zum ersten DLC „Verbotenes Filmmaterial 1“. Wir zeigen euch, wie ihr das Schlafzimmer-Video lösen könnt und geben euch Tipps zu „Ethan muss sterben“.

Resident Evil 7: Welches Familienmitglied der Bakers bist Du?

Blut ist dicker als Wasser, aber manche Familien sind wirklich zu gruselig – so wie die Bakers aus Resident Evil 7. Mit diesem Quiz findest Du heraus, welches Familienmitglied am besten zu deinem Charakter passt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Unsere Geheimtipps von der gamescom 2019

    Unsere Geheimtipps von der gamescom 2019

    Zur gamescom gehen jedes Jahr zahlreiche Spieler, um verschiedenste Titel auszuprobieren. Viele große Publisher sind auch 2019 auf der Messe in Köln vertreten und stellen neue Spiele vor. Zwischen den Blockbustern finden sich immer wieder Titel von kleinen Studios, die relativ unbekannt sind. Ein paar Geheimtipps dieser gamescom stellen wir dir hier vor.
    Steffen Marks
* Werbung