Interview zu Resident Evil 7: „Wir wollen euch endlich wieder Angst einjagen“

Kristin Knillmann

Nach der extrem erfolgreichen Demo zu Resident Evil 7 – Biohazard haben wir es uns nicht nehmen lassen, mit den Producern Masachika Kawata und Tsuyoshi Kanda über die kommende Horror-Hoffnung zu sprechen. Welche Pläne sie für das volle Spiel haben, und welcher Gegenstand aus der Demo noch wichtig werden könnte, verraten sie uns im gamescom-Interview.

Im Rahmen der gamescom hatten wir die Gelegenheit, mit den Producern Masachika Kawata und Tsuyoshi Kanda über ihr Spiel Resident Evil 7 zu sprechen. Das soll, wie die immens erfolgreiche Demo bereits andeutete, in eine ganz andere Richtung gehen als die letzten Teile: weniger Action, mehr klassischer Horror steht auf dem Programm. Was das für den nächsten Teil genau bedeutet, wie die VR-Version funktionieren wird und wer der mysteriöse Ethan aus dem neusten Resi-Trailer sein könnte, fragen wir die Projektverantwortlichen im Interview.

Lest in unserer Vorschau von der gamescom, wie uns die ganz neue Demo zu Resident Evil 7 gefallen hat. Alternativ findet ihr bei uns natürlich auch einen umfassenden Guide zu allen Geheimnissen und versteckten Orten aus der ersten Demo. Schaut rein!

Resident Evil 7 bei Amazon bestellen*

Resident Evil 7: Welches Familienmitglied der Bakers bist Du?

Blut ist dicker als Wasser, aber manche Familien sind wirklich zu gruselig – so wie die Bakers aus Resident Evil 7. Mit diesem Quiz findest Du heraus, welches Familienmitglied am besten zu deinem Charakter passt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung