Resident Evil Revelations 2: Weitere Informationen bekannt

Annika Schumann 3

Nachdem bestätigt wurde, dass es einen Nachfolger zu Resident Evil: Revelations geben wird, fehlten jedoch viele Details. Dies hat sich nun etwas geändert, da Producer Michiteru Okabe einige Informationen zum Nachfolger in einem Interview preisgegeben hat.

Resident Evil Revelations 2: Weitere Informationen bekannt

Claire Redfield wird die Protagonistin in Resident Evil: Revelations 2 sein. Begleitet wird sie von Moira Burton, die Tochter von Barry Burton. Deshalb könnt ihr die Kampagne entweder alleine oder im Koop-Modus absolvieren. Moira wird mit Heil-Utensilien nützlich sein, während Claire kampferprobter ist.

Resident Evil: Revelations 2 wird zwischen Resident Evil 5 und Resident Evil 6 spielen, aber ähnlich wie der erste Teil den Fokus mehr auf Survival-Horror und weniger Action legen. Ort des Geschehens wird eine Insel samt einer verlassenen Haftanstalt sein. Auch ein neuer Gegnertyp namens „Afflicted“ wird euch begegnen. Diese sehen zwar aus wie Zombies, sollen aber etwas gänzlich anderes sein. Sie sollen schnell sein und gleichzeitig dem Spieler großen Schaden zufügen. Auf diese Weise sollte der Spieler sich zweimal überlegen, ob er oder sie die Wesen frontal angreift, sich an sie heranschleicht oder gleich einen Bogen um sie macht.

Resident Evil: Revelations 2 wird voraussichtlich 2015 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Der Vorgänger erschien zunächst nur für den 3DS, bevor weitere Plattformen bedacht wurden.

Quelle: Push-Start

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung