1 von 10

Habt ihr euch erst einmal in RimWorld zurechtgefunden, macht die Sci-Fi-Simulation richtig Spaß. Nach einigen Stunden Spielzeit fehlt euch aber vielleicht das ein oder andere Objekt. Vielleicht wollt ihr euch aber auch das Gameplay vereinfachen. Wir zeigen euch in dieser Bilderstrecke die besten Mods für RimWorld, die euch nicht nur zusätzlichen Inhalt ins Spiel fügen, sondern auch das Gameplay verändern. Braucht ihr stattdessen noch Tipps und Tricks, findet ihr an anderer Stelle mehr Informationen.

RimWorld mit Mods: Geht das?

Eine Mod ist eine Modifikation, die von Spielern und Hobby-Entwicklern erstellt wird. Es handelt sich hierbei um inoffizielle Veränderungen am Spiel selbst. Die Spiele leben meist von einer aktiven Modding-Community, weshalb Entwickler kaum etwas dazu sagen. Meist tritt auch das Gegenteil ein und die Entwickler geben Tipps, wie ihr am besten Mods schreiben könnt. Das Survival-Abenteuer ARK: Survival Evolved ist ein gutes Beispiel dafür, wie erfolgreich Mods sein können. Erst kürzlich kauften die Entwickler eine Mod ab, weshalb ARK nun offiziell eine neue Karte namens The Center besitzt.

RimWorld als iPhone Cover Case jetzt kaufen *

Aber auch in RimWorld könnt ihr selbst Mods schreiben. Dafür gibt es spezielle Tools. Viel einfacher ist es jedoch, sich eine Mod herunterzuladen. Das bringt nicht nur mehr Spaß, sondern verdrängt auch die Eintönigkeit, die ein Spiel haben kann, wenn man es bereits mehrere Stunden, Tage oder Wochen gespielt hat. Klickt euch einfach durch die Bildergalerie zu RimWorld, um die besten Mods für euch herauszufiltern. Wollt ihr euch selbst auf die Suche begeben, findet ihr hier mehr Mods für RimWorld:

So installiert ihr eine Mod für RimWorld

Um eine Mod in euer Spiel zu bringen, braucht ihr nur wenige Sekunden. So geht’s:

  1. Ladet euch die Mod herunter und entpackt sie.
  2. Zieht den gesamten Ordner bzw. Inhalt in den Mods-Ordner auf eurem PC. Ihr findet ihn in den folgenden Verzeichnissen:
    • Windows: C:\Users\BENUTZER\AppData\LocalLow\Ludeon Studios\RimWorld
    • Linux: /home/BENUTZER/.config/unity3d/Ludeon Studios/RimWorld/
    • Mac: open ~/Library/Application\ Support/RimWorld/Saves/
  3. Startet nun RimWorld und klickt im Hauptmenü des Spiels auf den Button Mods.
  4. Hier solltet ihr nun den Namen der Mod finden und ein rotes Kreuz dahinter. Klickt darauf, damit daraus ein grünes Häkchen wird.

RimWorld: Der neue Steam-Hit ist eine spacige Kolonie-Simulation

Wollt ihr stattdessen eine Mod herunterladen, die ihr im Steam Workshop gefunden habt, klickt ihr einfach auf Abonnieren unter dem Vorschaubild und schon installiert Steam für euch die Mod.