Rise of the Tomb Raider: Die Vorteile der Xbox-Exklusivität

Nils Lassen 8

Im Gegensatz zum vorherigen Tomb Raider wurde Rise of the Tomb Raider als Exklusivtitel für die Xbox One angekündigt. Der Studio-Chef des Entwicklers Crystal Dynamics, Darell Gallagher, äußert sich jetzt zu den Vorteilen dieser Kooperation.

Zwar kam die Exklusiv-Ankündigung für Fans von Lara Croft ziemlich überraschend und bestimmt auch schockierend rüber, für Darell Gallagher jedoch nicht. Bereits seit 2008 arbeitet er eng mit Microsoft zusammen und erst mit dessen Unterstützung wird Rise of Tomb Raider das Spiel werden, auf das Fans warten, so Gallagher in seinem Interview gegenüber Gameinformer. Durch die Partnerschaft mit Microsoft können sich erfahrene Entwickler in den Prozess der Spieleproduktion mit einbringen und das Projekt so bereichern.

Auf die Frage, ob Rise of the Tomb Raider auch für andere Plattformen erscheinen wird, äußerte sich Gallagher, dass der Fokus vorerst auf Xbox One und Xbox 360 liegen würde, danach wollen die Entwickler aber weitersehen. Eine Umsetzung ist also nicht ausgeschlossen und scheint auch früher oder später der Fall zu sein.

Das komplette Interview könnt ihr euch auf gameinformer.com anschauen.

Quelle: Gameinformer

Wie hat sich Lara Croft in den letzten Jahren eigentlich verändert? Jonas zeigt es euch:

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Tomb Raider: Die Evolution der Lara Croft

Kloppt euch mit Bären und bestellt euch Rise of the Tomb Raider hier vor:

Bestell mich vor!*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung