Rise of the Tomb Raider: Lara gegen die Wildnis im neuen Video

Marco Schabel 1

Nur noch drei Wochen, bis Rise of the Tomb Raider endlich wieder eine mittlerweile besser proportionierte Lara in das Abenteuer geschickt wird. Eine neue Videoserie soll auf genau dieses Abenteuer einstimmen.

Rise of the Tomb Raider Woman vs Wild Episode 1 Harsh Environments.

Was würdet ihr tun, wenn ihr alleine in der Wildnis überleben müsstet? Würdet ihr eure Videospielerfahrung einsetzen und feststellen, dass es doch etwas schmerzhafter ist, sich von einem Baum auf einen Bären zu stürzen? Oder, dass ein Pfahl im Bauch kein Kinkerlitzchen ist? Möglicherweise, aber was würde Videospielheldin Lara Croft in Rise of the Tomb Raider tun? Wir alle werden es im November erfahren, oder wir schauen uns einfach das Video an, welches ich ganz bequem für euch über diesen Zeilen eingebunden habe.

Wird Rise of the Tomb Raider besser als der Vorgänger?

Dabei handelt es sich um den ersten Teil der neuen Rise of the Tomb Raider-Videoserie „Woman vs Wild“, zu Deutsch: Frau gegen Wildnis. Der Fokus in diesem ersten Video liegt auf den unwirtlichen Bedingungen der Umwelt in Rise of the Tomb Raider, in der sich die noch unerfahrene Lara zurechtfinden muss. Natürlich gibt es kaum eine geeignetere Umwelt, als die eiskalten Berge in Sibirien, um so richtig schön zu überleben. Ebenfalls gezeigt werden auch andere Abschnitte, darunter eine Ruinenanlage in Syrien, den ich im Rahmen der Xbox Experience am gestrigen Abend bereits angespielt habe. Zwei weitere Episoden dieser Videoserie werden folgen.

Rise of the Tomb Raider erscheint am 13. November für Xbox One (auch als Bundle) und Xbox 360, Anfang 2016 für den PC und im November 2016 für die PlayStation 4.

Ich will ganz hart überleben! *

Rise of the Tomb Raider: Das neue Gameplay-Video kommt ohne Geballer aus.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung