Rise of the Tomb Raider: PC-Version im Bundle mit NVIDIA-Grafikkarten

Marvin Fuhrmann

Rise of the Tomb Raider wird zusammen mit NVIDIA-Grafikkarten im Bundle erscheinen. Damit verdichtet sich der Verdacht, dass die PC-Version schon im Januar 2016 erscheint. Wir sagen euch, welche Karte ihr für das Spiel erwerben müsst.

Erste Stunde: Rise of the Tomb Raider.

Wer für das Jahr 2016 schon fest eingeplant hat, einen neuen Rechner zu kaufen oder dem alten PC ein paar Upgrades zu gönnen, könnte sich jetzt über zusätzlichen Anreiz freuen. NVIDIA-Grafikkarten werden in Zukunft zusammen mit der PC-Version von Rise of the Tomb Raider ausgeliefert.

Rise of the Tomb Raider für den PC vorbestellen!*

Und das, obwohl das Spiel als AMD Gaming Evolved-Titel beworben wird, der TressFX 3.0 verwendet. Dennoch hat NVIDIA den Vorzug bekommen und darf mit Rise of the Tomb Raider nun ein echtes Zugpferd vermelden. Um das Spiel zu eurer neuen Karte zu erhalten, müsst ihr eine Grafikkarte der 900er Generation kaufen.

Dazu zählen die GTX 970, GTX 980 und die GTX 980Ti. Doch keine Sorge, liebe Notebook-Nutzer. Auch die entsprechenden mobilen Grafiklösungen mit GTX 970M, GTX 980M werden mit dem Spiel zusammen gebundled.

Jetzt die Demo zu Rise of the Tomb Raider herunterladen!*

Die Promo-Aktion startet schon nächste Woche. Am 7. Januar 2016 sollen die Codes zusammen mit der Grafikkarte versandt werden. Richtig gelesen: Wie auch schon bei anderen Promo-Titeln wird auch Rise of the Tomb Raider nur als Download-Code beigelegt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung