Rise of the Tomb Raider Videobeweis: Lara kann auch schleichen

Marco Schabel 1

Die Xbox One und die Xbox 360 werden die Einzigen sein, die in diesem Jahr mit dem zweiten Teil des Tomb Raider-Reboots Rise of the Tomb Raider versorgt werden. Im neuen Video zeigt sich wieder reichlich Gameplay, welches beweist, dass Lara im Spiel auch einfach schleichen kann.

Rise of the Tomb Raider Videobeweis: Lara kann auch schleichen.

Microsoft besitzt bekanntlich eine auf ein Jahr befristete Exklusivität für Square Enix Rise of the Tomb Raider. Das kommende Abenteuer rund um die toughe Abenteurerin Lara Croft erscheint dabei zuerst für die Xbox-Konsolen und im Frühjahr für den PC. Ende 2016 sind dann auch die PlayStation 4-Spieler an der Reihe, während zur PlayStation 3 bislang nichts gesagt wurde. Genaue Termine stehen ohnehin noch aus.

Aber um auf das Thema zurückzukommen: Rise of the Tomb Raider wird schon im November die Konsolen erreichen. Da ist es nicht verwunderlich, dass bereits viel Gameplay-Material gezeigt werden kann. Material, wie ihr es in obigem Video zu sehen bekommt. Es zeigt, dass Lara im Action Adventure auch ohne viel Geballer und Gemeuchel ans Ziel gelangen kann, indem sie sich einfach an den Gegnern vorbeischleicht. Das bedeutet zwar nicht, dass bei euch am Ende alle überleben müssen, aber verschafft dem Spiel eine Wählmöglichkeit. Das Video verfügt dabei über einen Entwickler-Kommentar von Creative Game Director Noah Hughes. Ansehen? Oben!

Rise of the Tomb Raider erscheint hierzulande am 13. November für die Xbox One und die Xbox 360.

Hier könnt ihr Rise of the Tomb Raider vorbestellen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung