Rocket League: Bald auch auf der Xbox One?

Annika Schumann 1

Bislang ist Rocket League nur für die PlayStation 4 und den PC verfügbar. Doch das Spiel könnte bald auch für die Xbox One erscheinen. Weitere Hinweise dazu sind jetzt aufgetaucht.

Rocket League Zurück in die Zukunft DLC.

Hier gibt es den Back to the Future-DLC für Rocket League bei Steam! *

Bereits vor Monaten hat Psyonix angedeutet, dass Rocket League auch für die Xbox One erscheinen wird. CEO und Studio Director Dave Hagewood hat sich in einem weiteren Interview nun diesbezüglich geäußert – wenn auch etwas kryptisch. Auf die Frage hin, ob Rocket League auch für die Xbox One erscheinen wird, lachte er kurz. Danach gab er an, dass das Team sich momentan mehrere Plattformen anschauen würden und in Kürze könnte es einige Ankündigungen geben – eventuell sogar noch vor Ende des Jahres. Offiziell bestätigen könne er momentan aber noch nichts. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Rocket League ist seit einer Weile erhältlich und war Teil des PlayStation Plus-Programms für die PlayStation 4. Mittlerweile ist der Titel aber auch auf Steam erhältlich und hat sich dort bereits über eine Million Mal verkauft. Wenn ihr immer schon echte Fußball-Kommentare bei Rocket League erleben wolltet, könnt ihr dies bei uns.

20151012_rocketleague_bttf_02

Die 5 besten Tore aus Rocket League!

Quelle: Red Bull

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung