Den Kindheitstraum vom Fußballspiel mit Autos hat uns Rocket League schon erfüllt. Nun möchte es aber noch einen Schritt weitergehen und schickt Dich mit einer neuen Arena unter Wasser.

 

Rocket League

Facts 
Rocket League
Rocket League® - AquaDome Trailer

Schnelle Autos und Fußball. Das sind zwei Dinge, die Rocket League erfolgreich zusammengeführt hat, um daraus eines der abgedrehtesten Sportspiele der letzten Jahre zu machen. Jetzt will Entwickler Psyonix aber noch einen Schritt weitergehen und Unterwasserfußball zu einem Thema machen.

Im kostenloses Update namens „AquaDome“ erhaltet ihr die gleichnamige Karte und könnte ab Oktober in die Unterwasserarena abtauchen. Aber was wäre eine neue Karte ohne die passenden Autos. Zwar finden die hitzigen Partien auch unter Wasser in einer überdachten Glasarena statt, aber dennoch kommen mit Triton und Proteus zwei neue Autos ins Spiels, die nicht umsonst wie zwei Meeresgötter heißen. Um die neuen Autos aber auch fahren zu dürfen, musst Du jeweils 1,99 Euro bezahlen.

Entwickler Psyonix kündigte weitere Informationen zum DLC in naher Zukunft an. Rocket League könnt ihr für jeweils 19,99 Euro für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 kaufen.

Entwickler: Psyonix LLC
Preis: 0

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Lukas Flad
Lukas Flad, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?