Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Rust

Martin Maciej 2

Rust ist der neueste Streich der Garry's Mod-Entwickler und bringt euch nach DayZ und Co. das nächste Survival-Spiel auf den PC. Ziel von Rust ist es, zu Überleben.

Dabei gilt es, Feuer zu machen, eine Unterkunft zu bauen und den Hunger zu bekämpfen. Hierfür könnt ihr zum Beispiel auf die Jagd gehen. Ganz so einfach ist der Überlebenskampf allerdings nicht, immerhin müsst ihr euch gegen zahlreiche Mitspieler online behaupten.

Bilderstrecke starten(34 Bilder)
Die besten Survival-Games, die einfach zeitlos sind (PC)

Rust: MMO-Survival-Game

Damit ihr nicht sofort ins virtuelle Jenseits befördert werdet, könnt ihr in Rust Allianzen schmieden und sogar eigene Städte gründen. Rust befindet sich bereits seit Ende 2013 in der Early-Access-Phase bei Steam, im vergangenen Sommer wurde das Sandob-Survival-Game komplett neu aufgezogen. Beim Reboot wurde das Spiel von überflüssigem Programmcode befreit, bereits vorhandene Features wurden optimiert.

rust-screenshot-3

Auch jetzt heißt es auf der Spiele-Seite bei Steam seitens der Entwickler noch, man „befinde sich in einer frühen Entwicklungsphase“ in der einige Dinge funktionieren, andere jedoch nicht. Bei über 90.000 Nutzerreviews erhält das Spiel eine Gesamtbewertung von „Sehr positiv“.

  • MMO
  • Survival-Game

rust-screenshot-2

Rust: Systemanforderungen

Wollt ihr selber in Rust das virtuelle Überleben erleben, benötigt ihr folgendes System:

Minimum:

  • OS: Windows 7 64bit
  • Prozessor: 2 ghz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • DirectX: Version 9.0
  • Hard Drive: 4 GB

Empfohlen

  • OS: Windows 10 64bit
  • Prozessor: 3 ghz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: Nvidia GTX 980
  • DirectX: Version 12
  • Hard Drive: 10 GB

rust-screenshot-1

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel