Ryse – Son of Rome: Crytek steht einer PS4-Version offen gegenüber

Richard Nold 6

Das Entwicklerstudio Crytek gab in einem Interview zu verstehen, dass Ryse: Son of Rome irgendwann auch für die PlayStation 4 umgesetzt werden könnte.

Ryse – Son of Rome: Crytek steht einer PS4-Version offen gegenüber

Das Römer-Spiel „Ryse: Son of Rome“ erschien vergangenes Jahr als Launch-Titel für die Xbox One und in der letzten Woche auch für den PC. In einem Interview wurde Senior Producer Brian Chamber von Crytek gefragt, ob das Siel auch für die PlayStation 4 kommen könnte. Darauf antwortete er, dass das Studio allen Möglichkeiten für ihre Spielemarken stets offen gegenüberstehe.

Eine Umsetzung für die PlayStation 4 wird deshalb nicht ausgeschlossen. Zurzeit sei man allerdings mit Entwicklung anderer Spielemarken wie etwa „Arena of Fate“ oder „Hunt: Horrors of the Gilded Age“ beschäftigt.

Ryse: Son of Rome - Launch Trailer.

Quelle: Worlds Factory

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung