Ryse – Son of Rome: Microsoft kündigt DLCs an

Amélie Middelberg 7

Ryse: Son of Rome, einer der Launchtitel für Microsofts Next Gen-Konsole Xbox One, bekommt sowohl einen kostenlosen als auch einen zahlungspflichtigen DLC. Was euch dabei erwarten wird, erfahrt ihr im Folgenden:

Ryse – Son of Rome: Microsoft kündigt DLCs an

Das kostenlose Update bietet zwei neue Level-Events für den Gladiatoren-Modus. Im Ersten stellt ihr euch einem feindlichen Geschützturm, der Spieler mit einem stetigen Hagel an Pfeilen eindeckt, bis ihr ihn schlussendlich zerlegt habt. Während des zweiten Events erscheinen Statuen römischer Götter auf dem Schlachtfeld, die Boni für Gesundheit oder Fokus bieten. Außerdem kommt eine weltweite Rangliste hinzu.

Im Season Pass ist dagegen das Colosseum-Paket enthalten, was auch einzeln für 3,99€ im Xbox Store als Download zu bekommen ist. Dieser DLC enthält zwei neue Arenen und zwei neue Skins für euren Helden. Damit werdet ihr also in Zukunft einen Schrein von Barbaren befreien oder aus dem flammenden Reich des Hades entkommen können und das Ganze dann standesgemäß gekleidet als Commodus, der Sohn Neros, oder als schmucker Centurion.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung