Scalebound: Soll zeigen was die Xbox One unter der Haube hat

Marco Schabel 1

Die Xbox One wird in nächster Zeit einige mehr oder weniger exklusive Spiele erhalten. Zu diesen gehört auch Platinum Games Scalebound, welches laut den Entwicklern zeigen soll, was die Xbox zu leisten imstande ist.

Scalebound: Soll zeigen was die Xbox One unter der Haube hat

Wer kennt es nicht, das alte Leid der Xbox One. Seit Microsoft die Konsole vorgestellt hat, landet sie wieder und wieder negativ in den Schlagzeilen. Während die Meldungen mittlerweile mehrheitlich höchst positiv sind, gibt es da noch immer die vermeintlich schwache Hardware, die einige Male eine geringere Auflösung als bei der Konkurrenz bot. Ein Grund, warum manche trotz der zahlreichen Vorteile nicht viel von der Konsole halten.

Diese wird künftig auch das Xbox One-exklusive Scalebound in vollen Zügen nutzen. Wie es von Platinum Games Game Designer Hideki Kamiya heißt, soll der Titel im Prinzip die Kritiker Lügen strafen. Scalebound solle allen zeigen, was technisch auf der Konsole machbar ist, die schon seit ihrer Ankündigung für ihre Hardware belächelt wird.

Das Action-Rollenspiel Scalebound soll dabei die zum Teil hohen Erwartungen der Spieler und Kritiker erfüllen und vielleicht sogar übertreffen. Kamiya möchte, dass ihr Scalebound kauft und einen entsprechenden Gegenwert für euer Geld erhaltet, vielleicht sogar noch mehr. Gameplay zu Scalebound wurde erstmals auf der diesjährigen gamescom vorgestellt. Erscheinen soll der Titel bereits im kommenden Jahr. Eine spätere Ankündigung für den PC ist nicht ausgeschlossen, aber auch nicht geplant.

Scalebound: Gameplay Weltpremiere von der gamescom.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung