Sea of Thieves: Systemanforderungen enthüllt (auch für 4K und 60 FPS)

Victoria Scholz

Arrrr! Ist euer PC bereit für reichlich Piratenabenteuer in Sea of Thieves? Oder müsst ihr ihn über Bord werfen und an die Haie verfüttern? Findet es heraus und lest euch die Systemanforderungen für Sea of Thieves in diesem Artikel durch.

Bei der geschlossenen Beta konnten wir uns bereits von der Performance auf dem PC von Sea of Thieves überzeugen – und sie konnte sich sehen lassen! Das Wasser ist schon fast das realistischste, was wir je in einem Spiel bestaunen konnten. Ruckler, Abstürze? Keine Chance!

Ob wir das bei der Vollversion von Sea of Thieves auch erwarten dürfen, ist unklar. Zumindest sind aber die Systemanforderungen des Action-Adventure-Spiels nun bekannt. Macht euer PC die epische Piratenschlacht mit oder landet er bei den Fischen?

The Art of Sea of Thieves als gebundene Ausgabe - jetzt kaufen! *

Grafikeinstellung „Verflucht“ von Sea of Thieves (540p und 30 FPS)

Die Systemanforderungen von Sea of Thieves sind sehr moderat. Zudem gibt das Entwicklerstudio, Rare, auch so viele Daten zu den Specs heraus, wie wir es kaum von Entwicklern gewohnt sind. Dementsprechend können wir euch nämlich auch die minimalsten der minimalen Systemvoraussetzungen nennen. Unter diese Werte sollte euer PC nicht kommen.

Betriebssystem Windows 10 (Anniversary-Update 1607*)
Prozessor Intel Iris Pro Graphics 6200, Intel Iris 540 oder besser
Arbeitsspeicher 4GB RAM
Grafikkarte (alt) Integriert
Grafikkarte (neu) Integriert
Video-RAM 1GB VRAM
Festplattengeschwindigkeit 60 GB 5.4k rpm
DirectX 11

Grafikeinstellung „Gewöhnlich“ von Sea of Thieves (720p und 30 FPS)

Die minimalen Systemanforderungen sind wie die Grafikeinstellung, die sie erzeugen: gewöhnlich. Auch bei diesen PC-Specs wird Windows 10 vorausgesetzt – das ist auch nicht ungewöhnlich, ist das Spiel doch exklusiv für Windows 10 und Xbox One konzipiert.

Betriebssystem Windows 10 (Anniversary-Update 1607*)
Prozessor Intel Q9450 @2.6GHz, AMD Phenom II X6 @3.3GhZ oder besser
Arbeitsspeicher 4GB RAM
Grafikkarte (alt) Nvidia GeForce GTX 650 oder AMD Radeon 7750
Grafikkarte (neu) Nvidia GeForce GTX 1030 oder AMD Radeon R7 450
Video-RAM 1GB VRAM
Festplattengeschwindigkeit 60 GB 5.4k rpm
DirectX 11

Mit dieser Einstellung werdet ihr schon eine schöne Spielwelt in Sea of Thieves vorfinden können. Wie diese entstanden ist, sagen euch die Entwickler höchstpersönlich – im Video.

Sea of Thieves Entwickler sprechen über die Spielwelt.

Grafikeinstellung „Selten“ von Sea of Thieves (1080p und 30/60 FPS)

Um Sea of Thieves in noch schöner Auflösung genießen zu können, gibt es die Einstellung „Selten“. Damit spielt ihr in 1080p und genießt die Piratenschlachten entweder mit 30 oder 60 FPS. Hierbei handelt es sich um die empfohlenen Systemvoraussetzungen.

 

30 FPS

60 FPS

Betriebssystem

Windows 10 (Anniversary-Update 1607*)

Prozessor

Intel i3 4170 @3.7 GHz, AMD FX-6300 @3.5 GHz oder vergleichbar

Intel i5 4690 @3.5 GHz, AMD FX-8150 @3.6 GHz oder vergleichbar

Arbeitsspeicher

8GB RAM

Grafikkarte (alt)

Nvidia GeForce GTX 660 oder AMD Radeon R9 270

Nvidia GeForce GTX 770 oder AMD Radeon R9 380x

Grafikkarte (neu)

Nvidia GeForce GTX 1050Ti oder AMD Radeon RX 460

Nvidia GeForce GTX 1060 oder AMD Radeon RX 470

Video-RAM

2GB VRAM

4GB VRAM

Festplattengeschwindigkeit

60 GB 7.2k rpm

DirectX

11

Grafikeinstellung „Fantastisch“ von Sea of Thieves (4K und 30/60 FPS)

Habt ihr einen 4K-Monitor, solltet ihr euch die nachfolgenden Systemanforderungen durchlesen. Diese unterteilen sich wieder in 30 und 60 FPS.

 

30 FPS

60 FPS

Betriebssystem

Windows 10 (Anniversary-Update 1607*)

Prozessor

Intel i5 4690 @3.5 GHz, AMD FX-8150 @3.6 GHz oder vergleichbar

Intel i7 4790@4 GHz, AMD Ryzen S 1600 @3.6 GHz oder vergleichbar

Arbeitsspeicher

16GB RAM

Grafikkarte (alt)

Nvidia GeForce GTX 980Ti oder AMD Radeon RX Vega 56

Nvidia GeForce GTX 1080Ti oder AMD Radeon RX Vega 64

Grafikkarte (neu)

Nvidia GeForce GTX 1070 oder AMD Radeon RX Vega 56

Nvidia GeForce GTX 1080Ti oder AMD Radeon RX Vega 64

Video-RAM

8GB VRAM

Festplattengeschwindigkeit

60 GB SSD

DirectX

11

Welches Spiel ihr dieses Jahr noch beachten solltet, zeigt euch unser Game-o-Mat. Welches Spiel passt zu euch?

Sea of Thieves wird also etwa 60 GB Speicherplatz belegen. Ansonsten solltet ihr schon einmal das neueste Update von Windows herunterladen und installieren, um ein optimales Spielerlebnis zu haben.

Bei dem Piratenspiel handelt es sich um einen Play-Anywhere-Titel, sodass ihr das Spiel nur einmal kaufen müsst, um es auf der Xbox und dem PC spielen zu können. Dementsprechend synchronisieren auch die Speicherdaten in der Xbox Cloud. Widescreen- und Ultra-Widescreen-Monitore sind mit Sea of Thieves kompatibel.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link