Tomb Raider: Zum Film gibt es eine passende Barbie - und das halten die Fans von ihr

Michael Sonntag

Welchen Merch würdest du dir zum Tomb Raider-Film wünschen, wenn du es dir aussuchen könntest? Einen Greifhaken? Ein Artefakt? Oder vielleicht doch eine Lara Croft-Barbie? Letztere kannst du dir laut IGN jetzt tatsächlich im Vorverkauf holen.

 

Ähnlich wie Lara Croft hat Barbie eine imposante Karriere hinter sich. Die Mattel-Puppe übte in der Vergangenheit nahezu jeden Beruf mit passendem Outfit aus, sei es jetzt Krankenschwester, Astronautin oder Safari-Forscherin. Zum Tomb Raider-Film am 16. März 2018 wirft sie sich auch erstmals in die Kluft der berühmten Archäologin.

Die Puppe mit Bandagen, Karte und Greifhaken kostet 29,99 Dollar. Der Vorverkauf startet heute über die offizielle Mattel-Seite. Die Fans sind im Internet gespalten, was das Spielzeug-Crossover der beiden Ikonen betrifft. Der User Chamoo232 äußert sich beispielsweise: „Ich verstehe, dass sie der Barbie-Figur keine Pistole geben konnten, aber den Bogen hätten sie schon dazu packen sollen. Darüber hinaus frage ich mich, ob sich kleine Mädchen überhaupt für den Film interessieren.

Wo ist das Blut, der Schmutz, die zerrissene Kleidung und die Verletzungen?“, fragt Chrispy_0. Bei anderen Fans wie zum Beispiel The Nerd Signal trifft die Figur dagegen einen Nerv. „Es ist unglaublich. Ich muss mich unbedingt davon abhalten, mir eine zu holen“, sagt er. The Witness würde ihm zustimmen: „Ich hätte mit Barbies gespielt, wenn sie so ausgesehen hätten.

Na, wie gut kennst du dich mit der Archäologin aus?

Bilderstrecke starten
6 Bilder
5 Dinge, die ihr über Tomb Raider noch nicht wusstet.

Auf den Game Awards 2017 kündigte Square Enix einen neuen Tomb Raider-Teil für 2018 an, wozu es aber noch keine weiteren Details gibt. Schaust du dir den Film an, um dir die Zeit bis zum nächsten Spiel zu vertreiben? Würdest du eine Lara Croft-Barbie zulegen? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung