Shadow of the Tomb Raider: Alle Herausforderungen gelöst

Victoria Scholz

Wie auch schon in den Teilen davor erwarten uns in Shadow of the Tomb Raider zahlreiche Herausforderungen, die es erst einmal zu finden und dann auch zu lösen gilt. Wir zeigen euch für jedes Gebiet, was ihr genau tun müsst und vor allem, wo ihr alle Herausforderungsobjekte findet.

Insgesamt gilt es 15 Herausforderungen in Shadow of the Tomb Raider abzuschließen. Blöderweise wisst ihr erst dann, was eine Herausforderung ist und was ihr überhaupt machen müsst, wenn ihr das erste Objekt gefunden, berührt, zerstört oder anderweitig damit interagiert habt.

Das offizielle Artbook zu Shadow of the Tomb Raider gibts bei Amazon! *

Überblick über alle Herausforderungen in Shadow of the Tomb Raider

Die 15 Herausforderungen findet ihr in verschiedenen Gebieten. Schließt ihr 5 Herausforderungen ab, erhaltet ihr die Trophäe „Der Herausforderung gewachsen“. Der Abschluss aller Herausforderungen zählt aber mit in die 100 Prozent des Spielabschlusses, weshalb ihr euch über kurz oder lang mit dem Gedanken anfreunden solltet, alle Herausforderungen zu absolvieren.

Ihr erhaltet übrigens 100 Erfahrungspunkte beim Abschluss einer jeden Herausforderung. Außerdem bekommt ihr noch einmal 10 EP pro Herausforderungsobjekt. So levelt ihr schneller und könnt euch wichtige Fähigkeiten kaufen.

Mit der Fähigkeit „Weisheit der Eule“ seht ihr Herausforderungsobjekte mit den Überlebensinstinkten. 

Habt ihr Fragen zu einer Herausforderung in einem bestimmten Gebiet? Dann nutzt doch unser Inhaltsverzeichnis:

Wusstet ihr diese Dinge schon über Tomb Raider?

Bilderstrecke starten
6 Bilder
5 Dinge, die ihr über Tomb Raider noch nicht wusstet.

Alle Herausforderungen in Cozumel

  • Herausforderung: „Flöte in der Dunkelheit“ (5 Todesflöten abschießen)

In Cozumel erwartet euch eine Herausforderung. Während ihr nämlich so durch das schlauchartige Gebiet lauft, fallen euch vielleicht die Todesflöten auf, die von der Decke hängen. Ihr müsst 5 davon „abhängen“. Schießt also einfach mit dem Bogen oder einer anderen Waffen darauf.

Unser Kooperationspartner PowerPyx zeigt euch alle Fundorte der Flöten in folgendem Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Flöte in der Dunkelheit" (Cozumel) gelöst.

Alle Herausforderungen im Peruanischen Dschungel

  • Herausforderung: „Gesträubtes Gefieder“ (4 Nester sammeln)

Die „Nester“ sehen eher wie Säcke aus Geäst aus, die von Bäumen hängen. Lauft durch den Dschungel und schießt auf sie, damit sie hinabfallen. Sucht besonders um das abgestürztes Flugzeug.

Unser Kooperationspartner PowerPyx zeigt euch alle Fundorte der Nester in folgendem Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Gesträubtes Gefieder" (Peruanischer Dschungel) gelöst.
  • Herausforderung: „Blumenpflückerin“ (5 Pflanzen auf Bäumen sammeln)

Ebenfalls im Dschungel und um das Flugzeug herum findet ihr Blumen auf Bäumen. Achtet auf die abgekratzte Rinde an Bäumen, damit ihr wisst, dass ihr auf sie klettern könnt. Oben angekommen, solltet ihr nach Blumen Ausschau halten.

Auf welche Bäumen ihr wegen der Blümchen klettern müsst, zeigt euch das folgende Video von unserem Kooperationspartner PowerPyx:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Blumenpflückerin" (Peruanischer Dschungel) gelöst.

Alle Herausforderungen im Croft-Anwesen

Nachdem das Level beendet ist, kehrt ihr nie wieder zum Anwesen zurück. Diese Herausforderung ist optional und zählt nicht zu den 100 Prozent Spielabschluss.
  • Herausforderung: „Bullseye“ (4 Dartscheiben abschießen)

Während ihr die junge Lara spielt, könnt ihr euch einen Ball schnappen. Von denen findet ihr relativ viele im Garten. Zielt und schießt genauso wie bei Waffen im Spiel. Die ersten drei Dartscheiben sind relativ einfach zu finden. Sobald das Level startet, schaut Lara auf das Anwesen, dreht euch einfach um 180 Grad und lauft am Zelt vorbei.

Sobald ihr auf die drei Scheiben geworfen haben, was ihr übrigens immer mit dem gleichen Ball tun könnt, dreht euch nach links. Sucht nach dem Baum, an dem die Schaukel befestigt ist. Hier ist die vierte Scheibe.

Alle Herausforderungen in Kuwaq Yaku

  • Herausforderung: „Nam Deus“ (5 Dschungeltotems zerstören)

Die Totems befinden sich alle im Nordosten des Dorfes. Zwischen Dorf und dem Grabeingang müsst ihr zwischen den Baumkronen nach den hängenden Totems Ausschau halten. Schießt danach auf sie, um sie zu zerstören. Sucht euch erhöhte Positionen, um sie besser zu entdecken.

Unser Kooperationspartner PowerPyx zeigt euch alle Fundorte der Totems in folgendem Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Nam Deus" (Kuwaq Yaku) gelöst.
  • Herausforderung: „Bodenfresser“ (5 Bodenpflanzen ernten)

Startet beim Lager „Kuwaq Yaku“ und taucht dann hier im umliegenden Wasser. Ihr müsst einfach nur fünf Pflanzen Unterwasser einsammeln. Dabei ist es auch egal, welche ihr abzupft.

Unser Kooperationspartner PowerPyx zeigt euch alle Fundorte der Pflanzen in folgendem Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Bodenfresser" (Kuwaq Yaku) gelöst.
  • Herausforderung: „Spritzöl“ (5 Ölfässer sprengen)

Sucht im nördlichen Teil von Kuwaq Yaku nach roten Fässern. Stellt euch weiter weg und schießt dann auf sie.

Unser Kooperationspartner PowerPyx zeigt euch alle Fundorte der Ölfässer in folgendem Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Spritzöl" (Kuwaq Yaku) gelöst.

Alle Herausforderungen in Paititi

  • Herausforderung: „Knochentanz“ (3 Skelette umwerfen)

Startet beim Lager Tempel von Kukulkan im Osten von Paititi. Im Laufe der Hauptgeschichte werdet ihr hier vorbeikommen. Während ihr dann an der Wand lauft und schwingt, müsst ihr Skelette umstoßen.

Unser Kooperationspartner PowerPyx zeigt euch alle Fundorte der Skelette in folgendem Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Knochentanz" (Paititi) gelöst.
  • Herausforderung: „Dezimaler Absturz“ (3 Quipus herunterholen)

Im Norden der Stadt hängen Objekte, an denen ihr schwingen müsst, um sie zu zerstören. Sucht nach den Objekten, lauft dann zu einem erhöhten Punkt und schwingt mit Viereck, E/Leertaste bzw. X drauflos.

Unser Kooperationspartner PowerPyx zeigt euch alle Fundorte der Hängeobjekte in folgendem Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Dezimaler Absturz" (Paititi) gelöst.
  • Herausforderung: „Wetterumschwung“ (5 Frösche herunterholen)

In Paititi könnt ihr eigentlich keine Waffen auspacken. Sobald es aber um Frösche geht, ist es den Bewohnern der Vergessenen Stadt aber wohl egal. Sucht nach den 5 Fröschen, die allesamt an Häusern im Süden von Paititi befestigt sind. Stellt euch dann direkt unter sie und zielt dann auf die weißen Seile an den Stöcken, an denen die Frösche befestigt sind, damit Lara ihren Bogen rausholt. Wo ihr alle Objekte findet, zeigt euch das folgende Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Wetterumschwung" (Paititi) gelöst.
  • Herausforderung: „Über Tote spricht man nicht“ (4 Krypten durchlaufen)

Insgesamt gibt es fünf Krypten in Paititi. Für diese Aufgabe reichen aber vier aus. Erkundet sie und plündert den Sarkophag, damit ihr diese Herausforderung abschließt.

Vier abgeschlossene Krypten zeigt euch unser Kooperationspartner PowerPyx im Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Über Tote spricht man nicht" (Paititi) gelöst.
  • Herausforderung: „In der Feder liegt die Kraft“ (3 Adlernester plündern)

Die Adlernester befinden sich im Süden von Paititi. Sie sind allesamt auf den Dächern zu finden. Wo genau, zeigt euch unser Kooperationspartner PowerPyx im folgenden Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "In der Feder liegt die Kraft" (Paititi) gelöst.
  • Herausforderung: „Turmsprung“ (4 Schwalbensprünge ausführen)

Im Nordwesten von Paititi findet ihr verschiedene Plattformen, von denen ihr runterspringen könnt. Das Spiel erklärt euch immer wieder, welche Taste ihr drücken müsst, nachdem ihr abgesprungen seid. Zuerst müsst ihr aber nach oben klettern. Wo genau, zeigt euch unser Kooperationspartner PowerPyx im folgenden Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Turmsprung" (Paititi) gelöst.

Alle Herausforderungen in den Cenoten

  • Herausforderung: „Versunkener Schatz“ (5 Schatztruhen plündern)

Gleich zu Beginn dieses Gebiets, bevor es in diese gruseligen Höhlen geht, müsst ihr fünf Schatztruhen im tiefen Gewässer suchen. Vorsicht vor den Piranhas!

Wo ihr wissen, wo alle Truhen sind, müsst ihr euch nur das Video von unserem Kooperationspartner PowerPyx ansehen:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Versunkener Schatz" (Cenoten) gelöst.
  • Herausforderung: „Aus Respekt“ (5 Abbilder zerstören)

Tief in den Unterwasserhöhlen, nachdem ihr über das schöne türkise Wasser gestaunt habt, nimmt das Spiel eine gruseligere Stimmung an. Neben all dem Geflüster und Geschrei müsst ihr fünf Abbilder zerstören, die ähnlich wie Totems an der Decke hängen.

Alle fünf Fundorte seht ihr in diesem Video:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Aus Respekt" (Cenoten) gelöst.

Alle Herausforderungen in der Mission von San Juan

  • Herausforderung: „Flaggen hissen!“ (5 Flaggen hissen)

Im letzten großen Gebiet des Spiels dürft ihr Flaggen hissen – so gehört es sich ja auch für eine ordentliche Mission! Nähert euch der Fahnenstange und drückt die angezeigte Taste, um das Seil durchzuschneiden.

Im folgenden Video von unserem Kooperationspartner PowerPyx werden dir alle Flaggen gezeigt:

Shadow of the Tomb Raider: Herausforderung "Flaggen Hissen!" (Mission von San Juan) gelöst.

Habt ihr Schwierigkeiten bei einer Herausforderung? Dann schreibt uns gern einen Kommentar unter diesem Artikel und diskutiert mit anderen Lara-Fans über Fundorte, Tomb Raider oder andere Herausforderungen, die sich euch bieten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link