Shadowgun: Tegra 2-Version des Shooters kommt endlich am 26. Oktober

Daniel Kuhn

Selten haben wir auf ein Android-Spiel so sehnsüchtig gewartet wie auf Shadowgun. Der Third Person Shooter aus dem Hause Madfinger Games wurde bereits am 28. September für iOS-Geräte veröffentlicht und sollte eigentlich kurz danach auch für Tegra 2-Geräte rauskommen. Aus „kurz danach“ wird nun zwar leider doch ziemlich genau ein Monat, aber immerhin können wir in wenigen Tagen Freunde und Bekannte endlich auch mit der beeindruckenden Grafik in Staunen versetzen.

Shadowgun: Tegra 2-Version des Shooters kommt endlich am 26. Oktober

Über Facebook haben die Entwickler von Madfinger Games heute bekannt gegeben, dass die Android-Version des grafisch derzeit beeindruckenstem Mobile-Game Shadowgun am 26. Oktober, also in 5 Tagen, endlich den Weg in den Market finden wird. Dabei wird zunächst, wie bereits bekannt, die Tegra 2-Flotte bedient. Andere Geräte sollen aber in Kürze folgen, es müssen nur noch Treiber-Probleme beseitigt werden — dabei soll es sich aber nur um wenige Tage handeln.

Das klingt in meinen Ohren nicht, als wären damit die kommenden Tegra 3-Tablets gemeint, sondern vielmehr Smartphones und Tablets, die ohne Nvidias Chipsatz auskommen – ein Dual Core-Prozessor müsste es bei der Grafik dann aber sicher schon sein. Damit die Vorfreude bei euch auch noch ein bisschen steigt, könnt ihr euch einen erstes Video bei unserem Kollegen Sascha von Netbooknews ansehen, der bereits eine Vorabversion bekommen hat. Sobald das Spiel im Market landet, werden wir natürlich ein eigenes Review erstellen.

[via facebook]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung