Olympia 2014: Ratet mal, zu welcher Musik das Japanische Eiskunstlauf-Team tanzt

Tobias Heidemann 10

Olympia! Yeah! Nicht überzeugend? Ok, ich gebe es zu: die Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi interessieren mich ungefähr so sehr wie das Dschungelcamp. Also gar nicht. Wenn die olympischen Winter-Disziplinen das Live-Programm der Fernsehanstalten kapern, dann ist mir das immer ein Graus. Außer natürlich es geht um Curling oder Eiskunstlauf. Aus mir unbekannten Gründen üben dieses beiden „Sportarten“ auf mich eine merkwürdige Faszination aus. Hier bleibe ich beim Zappen irgendwie immer hängen. Und ihr jetzt auch! Ich präsentiere den ersten und einzigen olympischen Moment, den es in diesem Jahr wohl auf GIGA GAMES geben wird. Hier ist das japanische Eiskunstlauf-Team (nennt man das so?) Cathy und Chris Reed mit seiner Darbietung zu Shogun II: Total War!

Olympia 2014: Ratet mal, zu welcher Musik das Japanische Eiskunstlauf-Team tanzt

 

 

Bild 3

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Destiny 2 - Warmind: Alle Infos zum zweiten Addon im Überblick

    Destiny 2 - Warmind: Alle Infos zum zweiten Addon im Überblick

    Destiny 2 bekommt bereits Anfang Mai eine neue Erweiterung spendiert. Diese wurde nun offiziell im Livestream von den Entwicklern bei Bungie vorgestellt. In dieser News erfährst du alles, was du unbedingt zu Destiny 2 – Warmind (Kriegsgeist) wissen musst.
    Marvin Fuhrmann
  • God of War: Chaosklingen freischalten und maximal verbessern

    God of War: Chaosklingen freischalten und maximal verbessern

    Auch in God of War (2018) bekommt ihr eure Chaosklingen, jedoch müsst ihr ein bisschen darauf warten, denn ihr schaltet sie erst im Verlauf der Story frei. Dann aber könnt ihr es wieder so richtig krachen lassen und die Chaosklingen sogar bis zu fünf Mal verbessern. Wie das funktioniert, lest ihr im Folgenden.
    Christopher Bahner
  • Die schlechtesten Pokémon von jedem Typ

    Die schlechtesten Pokémon von jedem Typ

    Nur weil ein Pokémon cool aussieht, heißt es noch lange nicht, dass es auch stark ist. Das wird besonders deutlich, wenn du dir die schlechtesten Pokémon der einzelnen Typen anschaust.
    Marcel-André Wuttig
* gesponsorter Link