Skate 4: Auch Rap-Superstar Tyler, The Creator wünscht sich das Spiel

Tim Kschonsak

Das Verlangen nach Skate 4 bricht nicht ab. Jetzt meldet sich sogar Rap-Superstar und bekennender Skate-Spiel-Fan Tyler, The Creator zu Wort.

Skate 3 - Launch Trailer.

Skate-Fan zu sein ist nicht einfach — Als EA die vierte Erweiterung der Reihe nicht auf der E3 im Juni ankündigte, war der Unmut der Spieler groß. Mittlerweile ist es über sieben Jahre her, dass der letzte Teil des Franchises im Mai 2010 auf den Markt kam, doch das ändert nichts daran, dass sich Spieler aus aller Welt noch immer einen neuen Teil wünschen. Der Grund dafür, dass Skate 4 wieder in aller Munde ist, ist dem amerikanischen Rapper und Produzenten Tyler, The Creator zu verdanken.

In einem Tweet vom 31. Juli postete er, dass er von Skate 4 träumt.

Der Tweet schlug hohe Wellen, denn inzwischen hat der Post knapp 40.000 Retweets und über 92.000 Likes, was allerdings nicht verwunderlich ist, denn der Rapper hat auf Twitter weit über 4 Millionen Abonnenten. Ob der Tweet auch bei EA angekam, ist unklar. Tyler, The Creator ist kein unbeschriebenes Blatt in der Gaming-Szene. Im ebenfalls sehr beliebten Tony Hawk’s Pro Skater 5 war er einer der spielbaren Charaktere. Fans des Künstlers wären sicherlich auch nicht abgeneigt, ein paar Ollies und Kickflips mit ihrem Idol in einem neuen Teil der Skate-Reihe zu machen.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Tony Hawk’s Pro Skater 5: Charaktere im Überblick

Warum EA die Wünsche der Community im Bezug auf Skate 4 ignoriert, ist unklar, jedoch besteht immer noch Hoffnung auf eine Fortsetzung, denn wie wir bereits im Januar berichteten, tweetete EAs Senior Manager Daniel Lingen über Skate 4. Fans der Reihe müssen sich dennoch weiter gedulden, denn die Entwicklungen an einem neuen Spiel haben offiziell noch nicht begonnen und selbst wenn der Konzern irgendwann den vierten Teil ankündigen sollte, würde es noch lange dauern, bis das Spiel tatsächlich auf den Markt kommt. Dir bleibt also wohl oder übel nichts anderes übrig, als die bisher erschienenen Skateboarding-Games zu zocken oder selbst das Board in die Hand zu nehmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung