Skyforge: Klassen freischalten – So funktioniert der Atlas des Fortschritts

Jürgen Stöffel 1

Skyforge lässt euch Klassen freischalten, wenn ihr genug Zeit und Energie in das Spiel investiert habt. Doch wie genau funktioniert das Freischalten neuer Heldentypen und müsst ihr bestimmte Klassen und Fähigkeiten in einer gewissen Reihenfolge aktivieren? Wir haben uns das Charaktersystem von Skyforge genau angesehen und alles Wissenswerte herausgefunden.

skyforge-openbetatrailer.mp4.

In Skyforge habt ihr nur einen Charakter und könnt alle Klassen spielen, da ihr auf Wunsch im Helden-Menü einfach den Heldentypen wechseln könnt. Vorausgesetzt, ihr habt im Free2Play-MMORPG von Obsidian Entertainment und dem Allods Online Team die nötigen Klassen auch freigespielt.

Jetzt Skyforge spielen!*

Skyforge: Klassen freischalten – Was ist der Atlas des Fortschritts?

Erst einmal findet ihr in Skyforge nur drei Charakterklassen. Den tankenden Paladin, den Schaden austeilenden Kyromanten und den unterstützenden Lichthüter. Damit deckt Skyforge auch die heilige Klassen-Dreifaltigkeit der MMORPGs ab.

Allerdings wirbt Skyforge mit derzeit 13 Klassen in der Open Beta, von denen aber zu Spielbeginn noch nichts zu sehen ist. Grund dafür ist der so genannte Atlas des Fortschritts. Dieses an eine Sternenkarte erinnernde Menü ist das Stufen-Äquivalent von Skyforge, in dem ihr mit speziellen Charakterressourcen, den so genannten Funken, bessere Attribute und neue Skills für eure aktive Heldenklasse freischaltet.

Skyforge: Klassen freischalten - Wie bekomme ich neue Helden?

Sobald ihr mit einer der drei Grundklassen allerdings weit genug fortgeschritten seid, um den Punkt „Pfad des Lichthüters/Paladins/Kyromanten“ zu erreichen, könnt ihr in die obere Ebene des Atlas des Fortschritts wechseln. Es ist übrigens egal, mit welcher Grundklasse ihr in die obere Ebene gelangt.

Dort findet ihr dann mächtige globale Attribute, die allen euren Klassen offen stehen. Und wenn ihr euch an den Knotenpunkten von solchen Skills tapfer bis ins Zentrum durchlevelt, könnt ihr eine völlig neue Klasse freischalten, deren individuelle Attribute ihr wiederum in der jetzt zugänglichen unteren Ebene des Atlas steigern könnt.

Skyforge: Wie komme ich an eine bestimmte Klasse?

Doch Obacht! Da es massig Skills in der oberen Ebene des Atlas gibt, könnt ihr euch leicht verskillen, wenn ihr planlos Attribute steigert und schließlich noch länger braucht, um endlich eine bestimmte Klasse zu erreichen.

Doch keine Sorge, ihr müsst nicht mühsam von Hand einen Pfad zur Klasse eurer Wahl zeichnen. Die Skyforge Entwickler haben an alles gedacht und eine praktische Hilfsfunktion eingebaut. Klickt also einfach per Rechtsklick auf eine Klasse eurer Wahl in der oberen Ebene des Atlas und wählt „Weg finden“. Dann zeigt euch das Spiel, welche Skills ihr nehmen müsst, um am schnellsten dort hin zu kommen.

Jetzt Skyforge spielen!*

Alle Emotes in Skyforge!*

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung