Einmal komplexes Rollenspiel zum Mitnehmen – Skylanders: Ring of Heroes

Daniel Hartmann 1

Gemeinsam mit Activison hat Entwickler Com2uS ein Mobile-Rollenspiel geschaffen, das zu meiner Überraschung mit taktischer Tiefe, reichlich Herausforderungen und einen guten Maß an Komplexität aufwartet. Warum das Spiel auch was für Neulinge und Gelegenheitsspieler wie mich ist.

In Skylanders: Ring of Heroes schlüpfe ich in die Rolle eines Portalmeisters und mache mich auf, das gestohlene Buch der finsteren Magie vom Bösewicht Kaos zurückzuholen. Nun ja, so viel zur Geschichte. Mit einem Team von drei Skylandern an meiner Seite kämpfe ich mich durch als Inseln aufgebaute Stages. Die rundenbasierten Kämpfe verlangen durch eine Echtzeit-Mana-Anzeige den wohlüberlegten Einsatz der Fähigkeiten der Skylander. Die Inseln steigen natürlich im Schwierigkeitsgrad, also muss ich meine Skylander aufleveln oder neue stärkere Skylander beschwören.

Zum Release gibt es im Spiel etwa 80 verschiedene Skylander, die alle mit anderen Fähigkeiten ausgestattet sind und noch dazu eines von zehn Elementen haben. Die richtige Kombination aus Skylandern, Fähigkeiten und Elementen ist wichtig, um die immer stärker werdenden Gegner zu bezwingen. Zusätzlich können die Skylander mit verschiedenen Runen verbessert werden, die in richtiger Kombination sogar Set-Boni geben.

Das bietet Raum für viel taktische Tiefe, was ich von einem Handy-Spiel nicht unbedingt erwartet hätte. Um Skylanders und Runen zu verbessern oder auch um Neue zu beschwören brauche ich natürlich jede Menge Ressourcen. Die erhältst du zum einen aus den Kämpfen, aber auch durch das Abschließen von Missionen oder täglichen und wöchentlichen Herausforderungen. Die Möglichkeit, den Spielfortschritt durch Echtgeld-Käufe zu beschleunigen, gibt es natürlich auch, aber im Shop gibt es nichts, was ich nicht auch erspielen kann und das erschient mir durchaus fair.

Lust, Skylanders: Ring of Heroes selbst auszuprobieren? Hier kannst du dir die Spiele holen:

Skylanders™ Ring of Heroes
Entwickler:
Preis: Kostenlos
Skylanders™ Ring of Heroes
Entwickler: Com2uS Corp.
Preis: Kostenlos

Um das wiederholte Farmen von bereits eroberten Inseln zu vereinfachen, gibt es in Skylanders: Ring of Heroes eine Auto-Kampf-Funktion. Diese lässt Kämpfe per Autopilot und in erhöhter Spielgeschwindigkeit ablaufen, um mit wenig Zeitverlust Ressourcen zu sammeln. Ich fand es sehr nützlich, meine Skylander für mich farmen zu lassen und mich kurzzeitig auch mit etwas anderem beschäftigen zu können.

Skylanders™ Ring of Heroes: Offizieller Trailer.

Es gibt noch mehr zu tun

Für Portalmeister gibt es aber noch mehr Aufgaben und Herausforderungen:

  • Kämpfe in der PvP-Arena gegen andere Spieler
  • Gebäude bauen, um zusätzliche Boni zu erhalten
  • Skylander erwecken, um ihre Fähigkeiten zu verbessern
  • Einer Gilde beitreten, um Ressourcen zu tauschen
  • An Events teilnehmen, um zusätzliche Belohnungen zu erhalten

Und das ist tatsächlich nur ein Teil der Dinge, die es in Skylanders: Ring of Heroes zu tun gibt!

Ein erstes Fazit

Das klingt alles nach sehr vielen Informationen und Details und ich hatte zu Beginn des Spiels die Befürchtung, von all dem erschlagen zu werden. Doch Skylanders nimmt auch neue Spieler an die Hand und erklärt, auf was es zu Beginn des Spiels ankommt. In den sehr kleinschrittigen Missionen am Anfang erklärt das Spiel alles Nötige, um in Skylanders: Ring of Heroes zurechtzukommen.

Das ständige Wiederholen von Missionen und Kämpfen zum Sammeln der Ressourcen, um im Spiel weiterzukommen, gehört zum Spielprinzip, fühlte sich für mich jedoch fair und belohnend an. Wem Spiele wie Summoners War und der niedliche Comic-Look zusagen, macht sicher nichts falsch, sich Skylanders: Ring of Heroes mal genauer anzusehen. Das Spiel bietet genug eigene Ideen und ist sowohl für Neulinge im Genre als auch für Hardcore-Spieler geeignet. Das Fortschrittstempo hängt zwar vom Spieler ab, doch gibt es immer etwas zu tun und zu erreichen – egal ob ein Spieler sich einmal am Tag oder einmal die Woche einloggt.

Ich hatte durchaus Freude daran, bei meinen täglichen Bahnfahrten immer mal wieder ein paar Runden Skylanders zu spielen oder auch zu Hause die Auto-Kampf-Funktion während des Kochens oder Netflix-Schauens einfach mal laufen zu lassen. Alles in allem ein forderndes Rollenspiel für unterwegs, bei dem etwas mehr nötig ist als ab und zu auf den Bildschirm zu drücken.

Du hast mehr Lust auf Shooter als auf Rollenspiele? Dann schau dir mal unsere Bilderstrecke zu Battle Royal Mobil Games an:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
PUBG fürs Smartphone: 5 Battle Royale Games, die ihr auf dem Handy spielen könnt.

Der Free2Play-Titel Skylanders: Ring of Heroes steht seit dem 28. Februar 2019 im Google Play Store und im App-Store zum Download zu Verfügung. Wirst du dir das Rollenspiel von Com2uS anschauen oder sind Spiele fürs Handy nichts für dich, seien sie noch so tiefgehend? Schreib deine Meinung gerne unten in den Kommentarbereich.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung