Smoke and Sacrifice: Überlebenskampf mit handgemalter Grafik und origineller Heldin

Alexander Gehlsdorf

Wenn du bereits mit Don’t Starve jede Menge Spaß gehabt hast, dir für den düsteren Überlebenskampf aber auch eine originelle Story wünschst, solltest du definitiv Smoke and Sacrifice im Auge behalten.

Smoke and Sacrifice - Reveal Trailer.
Eis und Tod, soweit das Auge blickt. In der Welt von Smoke and Sacrifice existiert um dich herum bloß Leere und Hoffnungslosigkeit, nur im Umkreis des Sonnenbaums grünt und gedeiht es, denn dieser spendet Wärme und Licht.

Die Sicherheit des Baumes hat jedoch ihren Preis: Jede Frau des Dorfes muss ihr erstgeborenes Kind den Priestern opfern. Eine solche Mutter ist Sachi, die schweren Herzens ihren Sohn Lio auf dem Altar des Tempels ablegen muss.

Sieben Jahre später passiert dennoch das Unglück: Der Sonnebaum verliert sein Licht und das Dorf wird von Kälte und Monstern überfallen. Sashi rettet sich in den Tempel, nur um dort ein geheimes Portal in die Unterwelt zu finden, jenes Portal, durch das auch all die erstgeborenen Kinder geschickt wurden. Könnte ihr Sohn Lio hier unten tatsächlich noch am Leben sein?

In der Unterwelt angekommen, stößt du auf ein lebendiges Ökosystem, dass sie angesichts der Eiswüste der Oberwelt für unmöglich gehalten hat. Flora und Fauna wachsen und gedeihen, die seltsamen Lebewesen der Unterwelt paaren und vermehren sich und geisterhafte Schattenwesen weisen Sachi den Weg.

Ähnlich wie im Survival-Hit Don’t Starve ist es fortan deine Aufgabe Ressourcen zu sammeln, Items und Ausrüstung zu craften, gefräßige Monster zu bekämpfen und dir so einen Weg durch die mysteriöse und immer gefährlicher werdende Unterwelt zu bahnen.

Sollte Sachi dabei um’s Leben kommen ist das Abenteuer allerdings nicht vorbei. Stattdessen kannst du deine Reise einfach ab dem letzten Speicherstand fortsetzen. Permadeath, wie in anderen Survival-Spielen, gibt es in Smoke and Sacrifice nicht. Im Fokus des Spiels steht die Geschichte einer entschlossenen Mutter und kein reiner Überlebenskampf.

Dennoch wird deine Reise dadurch nicht zum Spaziergang. Besonders nachts musst du besondere Vorsicht walten lassen und genauesten planen, welchen Abenteuern du dich stellen willst. Zu dieser Zeit füllt sich die Unterwelt mit einem rätselhaften Rauch, der dich in kurzer Zeit das Leben kosten kann. Deine einziges Gegenmittel ist Licht, das unter anderem von übergroßen Glühwürmchen gespendet wird. Achte also immer darauf, genügend Leuchtstoff im Inventar zu haben, wenn du dich mitten in der Nacht auf die Suche nach Lio machst.

Bilderstrecke starten
34 Bilder
Die besten Survival-Games, die einfach zeitlos sind (PC).

Smoke and Sacrifice überzeugt in den ersten Momenten nicht nur mit seinem liebevoll Hand gezeichneten Grafikstil, sondern vor allem mit der Protagonisten Sachi, denn eine Mutter auf der verzweifelten Suche nach ihrem Kind, stellt als Aufhänger für ein Videospiel derzeit leider noch eine Ausnahme dar.

Ob Sachi auf ihrer Suche nach Lio Erfolg haben wird, sollst du noch in diesem Jahr selbst herausfinden können. Smoke and Sacrifce erscheint für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link