Entwicklerstudio Rebellion hat über 6 Minuten neues Gameplay aus Sniper Elite 4 veröfffentlicht. Außerdem erfährst Du mehr zur Handlung, Schauplatz, neuen Gameplay Elementen und den Modi. 

 

Sniper Elite 4

Facts 
Sniper Elite 4
Sniper Elite 4 - 101 Gameplay Trailer

Im 101 Gameplay Trailer siehst Du vor allem neues Gameplay zum Koop-Modus. Im Interview mit PlayStation Lifestyle verriet Rebellion's Head of Creative Tim Jones außerdem, dass es in Sniper Elite 4 „keine Mikrotransaktionen in dem Sinne von Free-to-Play, Pay-to-Win“ oder ähnliches geben wird. Die In-Game-Käufe beschränken sich auf Waffen-Skins, neue Waffen oder Charaktere, die sich in den meisten Modi nutzen lassen. Des Weiteren äußerte er sich bezüglich eines Season Pass:

„Und ja, es wird einen Season Pass geben. Er gewährt Dir Zugriff zu allen DLCs, die wir entwickeln, und wie wir es mit Sniper Elite 3 getan haben, planen wir auch mit Sniper Elite 4 jede Menge Inhalte nach dem Launch, einschließlich neuer Kampagnen-Inhalte, sodass für jeden etwas dabei ist. Und wie ich schon sagte, alle Multiplayer-Karten und Spielmodi sind für die gesamte Community kostenlos.“

Sniper Elite 4 kommt am 14. Februar 2017 für den PC, PlayStation 4 und Xbox One. In dieser Vorschau erfährst Du unseren Ersteindruck.

Hier kannst Du Dir Sniper Elite 4 vorbestellen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.