Sonic the Hedgehog: Videospiel-Ikone bald im Kino!

Marek Bang

Sonic the Hedgehog ist heutzutage ein Klassiker unter den Videospielen und hat eine mehr als 25 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte hinter sich. Nun wird ein neues Kapitel aufgeschlagen und zwar auf der großen Kinoleinwand. Wie soeben bekannt wurde, ist eine Verfilmung des Spiels beschlossene Sache. Wann ihr in den Genuss des Sonic the Hedgehog-Films kommt und worauf ihr euch freuen könnt, erfahrt ihr bei uns. Hier sind alle Infos zum Film über den schnellsten Igel der Welt!

Sonic the Hedgehog kommt ins Kino und bereichert die nicht immer ganz illustre Reihe an Videospielverfilmungen, die mit „Angry Birds“ demnächst allerdings recht vielversprechenden Zuwachs erhält, wie die Trailer vermuten lassen.

Bereits vor zwei Jahren tauchten erste Gerüchte auf, dass der legendäre blaue Igel seinen Weg auf die Leinwand finden soll, doch erst jetzt dürfen wir offiziell verkünden, dass es den Sonic the Hedgehog-Film tatsächlich geben wird.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
13 Spiele, die es auch als Mobile-Games gibt

Sonic the Hedgehog: Videospielverfilmung kommt 2018 ins Kino

Die Bestätigung kommt von der höchsten denkbaren Instanz: Hajime Satomi, seines Zeichens Präsident und CEO des aktuellen Rechteinhabers „Sega Sammy Holdings Inc.“ hat verkündet, dass es 2018 so weit sein wird und Sonic the Hedgehog seine Aufwartung im Kino machen wird. Sony Pictures wird das legendäre Videospiel in einer Mischung aus Live-Action- und Animationsfilm realisieren. (Quelle: Comingsoon.net)

Zur Feier des Tages haben wir einmal in unserem Archiv gestöbert und sind dabei auf ein Video gestoßen, das wir euch nicht vorenthalten möchten. Erfahrt alles über die Ursprünge des Videospiels „Sonic the Hedgehog“:

So entstand Sonic the Hedgehog! NostalGIGA.

Noch wissen wir nicht, welcher Regisseur Sonic the Hedgehog auf die Leinwand bringen wird und wann genau der Film im Jahr 2018 startet. Sobald und neue Informationen vorliegen, werden wir natürlich darüber berichten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung