Sonic Forces hat die wohl lächerlichste Demo des Jahres

Kamila Zych

Passend zum anstehenden Release von Sonic Forces hat SEGA in Japan eine Demo herausgebracht, die … einfach schlecht ist!

 

Sonic Forces - gamescom 2017.

Mal davon abgesehen, dass du die Demo nur bekommst, wenn du einen japanischen Nintendo-Account hast, kannst du auf dessen Inhalt auch guten Gewissens verzichten:

In insgesamt drei verschiedenen Leveln kannst du den neuen Sonic, den alten Sonic und deinen selbst erstellten Charakter – den du dir in der Demo natürlich nicht selbst erstellen kannst – spielen.

Klingt eigentlich ganz cool, oder? Der Hacken an dem Ganzen ist allerdings, dass du für jedes Level nur eine Minute Zeit hast und das macht es so gut wie unmöglich, es durchzuspielen.

Dann vielleicht doch lieber den Sonic-Klassiker und andere Retro Games auf dem Smartphone zocken:

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Retro-Games: Die 19 besten Spiele-Klassiker für dein Smartphone.

Ein YouTuber hat sich die Demo mal angeschaut und kommt zu genau dem selben Schluss – es ist furchtbar:

Glücklicherweise musst du dich nur noch knapp zwei Wochen gedulden bis Sonic Forces auf den Markt kommt. Das Spiel erscheint am 07. November auf Xbox One, PS4, PC und Nintendo Switch. Zur Einstimmung kannst du dir unseren Ersteindruck von der gamescom 2017 anschauen.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung