Sonic Mania: Von den Verrückten für die Verrückten

Victor Redman

Mit Sonic Mania erscheint am 15. August eines 2D-Abenteuer mit Segas rasendem Igel. Es sollte ein Liebesbrief an das Franchise und die Fans werden. Wie liebevoll der gelungen ist, erfahrt ihr im Test.

Sonic Mania - Trailer.

Sonic, der blitzschnelle Igel, ist zurück! Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum bekommt das allseits beliebte Sega-Maskottchen gleich zwei neue Games spendiert. Gegen Ende des Jahres wird das neue 3D-Abenteuer Sonic Forces erwartet. Am 15. August erscheint zunächst aber Sonic Mania für Nintendo Switch, Playstation 4, XBox One und PC – ein 2D-Abenteuer, dass Fans der ersten Stunde nostalgisch stimmen wird.

Von den Verrückten für die Verrückten

Sonic Mania trug ursprünglich den Arbeitstitel Sonic Discovery. Das Spiel war ein Herzensprojekt von Chef-Entwickler Christian Whitehead, der ein Spiel „von den Verrückten für die Verrückten“ kreieren wollte. Und das ist mit Sonic Mania zweifelsohne gelungen. Wer früher die klassischen Sonic Games auf dem Sega Mega Drive gespielt hat, der wird sich hier direkt zu Hause fühlen, denn eben diesen Klassikern haucht Sonic Mania neues Leben ein.

Video-Bild: Sonic Mania - Nintendo-Switch-Trailer (9)

Look und Gameplay des rasante 2D-Platformers sind auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden von der Klassikern der Neunziger. Im Gegensatz zu denen punktet Sonic Mania aber mit gestochen scharfer HD-Grafik und extra knackigen Farben, die die detailverliebte Pixelkunst optimal zur Geltung bringen. Wer die Zeitreise komplett machen und das neue Spiel in Röhrenfernseher-Optik zocken will, kann mit Hilfe diverser Anzeigefilter auch das tun.

Mehr Sonic gefällig? Bestelle hier Sonic Forces vor! *

Neben Sonic selbst sind auch seine Sidekicks Tails und Knuckles wieder mit von der Partie und natürlich spielbar. Die besonderen Fähigkeiten der einzelnen Charaktere werden auch benötigt, um die komplexen Zonen des Spiels erfolgreich zu durchlaufen und die Roboter-Bosse des fiesen Doctor Eggmann platt zu machen. Dabei hat Sonic Mania sowohl für Alt-Fans als auch für Newcomer einiges zu bieten: Neben brandneuen, herausfordernden Leveln wartet das Spiel nämlich auch mit liebevoll rekonstruierten Welten aus früheren Sonic-Titeln auf. Dabei gehen alt und neu so nahtlos ineinander über, dass selbst Sonic-Gamer der ersten Stunde sich nicht immer sicher sein können, was sie eigentlich gerade spielen.

Sonic.exe - In diesem Fan-Spiel fährt Sonic zur Hölle

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Nintendo Switch: Die 14 bestbewerteten Spiele für die Konsole.

Alter Igel, neue Tricks

Wer alle Spielzonen gemeistert und Doctor Eggman wieder mal in seine Schranken verwiesen hat, ist bei Sonic Mania allerdings noch lange nicht fertig. Die nächste Herausforderung ist – der Mitspieler.

Im Competiton Mode treten zwei Spieler mit einem Charakter ihrer Wahl gleichzeitig im selben Level gegeneinander an. Der Sieg gehört dem, der in kürzester Zeit die meisten Punkt und Items klarmacht.

Im Time Attack Mode rennt, rollt und springt der Spieler um die Bestzeit – und konkurriert dabei gleich mit der gesamten Online Community. Bestzeiten werden auf öffentlichen Leaderboards festgehalten.

Die Multiplayer- und Online-Modi fallen erwartungsgemäß simpel aus, sorgen aber doch dafür, dass es in den Fingern juckt, Sonic Mania auch nach Beendigung des Hauptspiels immer mal wieder zu starten. Wer wäre schließlich nicht gern die Nummer 1 der Rangliste — gerade, wenn die Challenges vermeintlich so einfach sind?

SonicManiaReview

Zusammenfassung und Fazit: Gelungene Zeitreise

Sonic Mania erfindet das Rad nicht neu – aber das war ganz offensichtlich auch nie das Ziel. Das Spiel liefert das, was es von Anfang an liefern wollte: Temporeiche 2D-Platformer-Action mit Segas Aushängeschild Sonic. Die macht heute noch genauso viel Spaß wie vor 25 Jahren und wurde hier meisterhaft remastered.

Wer Sonic immer schon Super Mario vorgezogen hat, für den ist Sonic Mania ein Muss. Auch Retro-Gamer, die mit dem rasenden Igel bisher eher wenig am Hut hatten, dürfen hier gern einen Blick riskieren, ehe sie horrende Preise für gebrauchte Mega-Drive-Games ausgeben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Wird Fortnite: Battle Royale Apex Legends überleben?

    Wird Fortnite: Battle Royale Apex Legends überleben?

    Seit Apex Legends den Ballsaal der Battle Royale-Spiele betreten hat, tummeln sich die Fans des Genres – und aller anderen Genres, den Twitch-Zahlen nach zu urteilen – einzig um den neuen Shooter-Schönling. Aber wer ist das, der da stumm und bedrohlich in einer Ecke steht? Womöglich einstiger Battle Royale-König Fortnite. Und er sieht aus, als schmiede er einen Plan.
    Marina Hänsel
* gesponsorter Link