South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Vorbestellungen gestrichen

Luis Kümmeler 1

Seit dem Ende des vergangenen Jahres wurde die Veröffentlichung des Spiels South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe bereits mehrmals verschoben. Nun haben Vorbesteller der digitalen Version auf den Plattformen Xbox One und PlayStation 4 erneut ihr Geld zurückbekommen – kein gutes Zeichen für das ungewisse Veröffentlichungsdatum des Spiels.

South Park Die rektakuläre Zerreissprobe Coon Verschwörungs-Trailer.

Vor der Zerreißprobe steht die Geduldsprobe – mehrere Verschiebungen des neuen South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe mussten Spieler bereits hinnehmen, und während es seit der jüngsten Verschiebung im Februar kein konkretes Veröffentlichungsdatum mehr gibt, stehen die Zeichen für einen baldigen Release alles Andere als positiv. Im Neogaf-Forum melden sich aktuell Spieler zu Wort, deren Vorbestellungen der digitalen PlayStation-4- und Xbox-One-Version offenbar gestrichen wurden – dazu gab es eine Benachrichtigung von Sony oder Microsoft per E-Mail.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe jetzt online vorbestellen! *

Mit dem Zurückziehen der Vorbestellerangebote durch die Anbieter wirkt ein neues Veröffentlichungsdatum noch einmal weiter entfernt, als ohnehin schon. Das Streichen von Vorbestellungen ist gängige Praxis, wenn sich der Release-Termin eines Spiels ändert. Möglicherweise gibt es ja im Rahmen der im Juni stattfindenden E3 2017 wieder ein Lebenszeichen von South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung