South Park: Großer Furzwettbewerb zum Rollenspiel gestartet

Marvin Fuhrmann

Ubisoft hat sich eine neue Kampagne zu South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe einfallen lassen. Nach der „Nosulus Rift“, gibt es nun auch wieder mächtig Grund, um die Nase zu rümpfen. Denn dieses Mal suchen die Entwickler den besten Furzer. Und obendrauf gibt es sogar noch einen tollen Preis.

Ubisoft ruft den Furzwettbewerb aus:

South Park sucht den besten Furz.

South Park: The Fractured But Whole (oder zu Deutsch: Die rektakuläre Zerreißprobe) wird bei Weitem kein Spiel von Traurigkeit. Wer hier nach „Political Correctness“ sucht, ist definitiv an der falschen Stelle. Unangebrachte Jokes und Fäkalienhumor inklusive. Und dies überträgt sich nun auch auf die Werbung zum Spiel. Ubisoft sucht nämlich den besten Furzer für South Park: The Fractured But Whole. Ja, richtig gelesen.

Vom 3. bis 16. Oktober 2017 wird unter „I am the fart“ der beste Furzer der South-Park-Community gesucht. Das entsprechende Video dazu, findest du am Anfang der News. Wer den besten Schleicher in Videoform einsendet, hat die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen. Die Jury, bestehend aus Verantwortlichen der Entwickler, dem Furzkünstler Mr. Methan und einem Repräsentanten der South-Park-Studios, holen den Sieger oder die Siegerin nach San Francisco.

Die Hautfarbe bestimmt in South Park den Schwierigkeitsgrad

Dort wird der beste Furzer in die Tonkabine geschickt, um für das Spiel einen richtigen Knaller aufzunehmen, der dann anschließend als Waffe im Spiel landet. Wenn das mal kein Ansporn ist. Also legt euch ins Zeug! Auf der offiziellen Seite finden sich schon jetzt zahlreiche Einsendungen. Zuletzt hatten die Entwickler von South Park: The Fractured But Whole mit der „Nosulus Rift“ ein nettes Gerät ausgedacht, um die Fürze aus dem Spiel zum Spieler zu bringen. Am 17. Oktober 2017 erscheint dann die Fortsetzung des Rollenspiels für Xbox One, PC und PS4.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link