Ubisoft und Obsidian Entertainment gaben nun neue Informationen zum bald erscheinenden South Park: Der Stab der Wahrheit bekannt. Fans der deutschen Synchronisation der Serie werden beim Spiel auf die bekannten Stimmen verzichten müssen.

 

South Park: Der Stab der Wahrheit

Facts 
South Park: Der Stab der Wahrheit

South Park: Der Stab der Wahrheit wird hierzulande nicht mit deutscher Sprachausgabe erscheinen. Als Begründung dafür nennen die Entwickler von Obsidian Entertainment, dass die US-Sprecher der TV-Serie den Witz und Humor von South Park am besten vermitteln können. Deshalb werdet ihr lediglich mit deutschen Untertiteln, aber keiner Sprachausgabe, versorgt.

Auch wurden mögliche Kürzungen angedeutet, damit das Rollenspiel eine Altersfreigabe ab 16 Jahren erhält. Ubisoft möchte den Verzicht auf extrem derbe Witze nicht gänzlich ausschließen, um die angestrebte Altersfreigabe zu erhalten. Ob und in welcher genauen Form die Anpassungen am Ende tatsächlich vorgenommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

South Park: Der Stab der Wahrheit erscheint am 12. Dezember 2013 für Xbox 360 und Playstation 3. Ein genauer Release-Termin für PC ist noch nicht bekannt.

Quelle: Playm

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Annika Schumann
Annika Schumann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?